ITU Telecom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

ITU Telecom ist der Name unter dem die Internationale Fernmeldeunion (engl. Kürzel ITU) eine Reihe von internationalen Telekommunikation-Messen organisiert.

Seit 1971 gibt es eine Weltmesse, die zuerst alle vier Jahre, seit 2003 alle drei Jahre stattfindet. Seit 1985 gibt es zudem regionale Messen in den verschiedenen Kontinenten.

ITU Telecom sind die größten Fachmessen in den Bereichen Telefonnetz (Fix- und Mobilnetz) und Datenübertragung, wo sich die wichtigen Hersteller, die Telekommunikationsunternehmen (früher die staatlichen Monopolbetriebe) und Regierungsbeamte treffen.

Weltmesse[Bearbeiten]

Werbung für ITU Telecom World 2006

Die Weltmesse fand mit der Ausnahme von 2006 in Hongkong bisher immer in Genf statt (seit 1979 im Messekomplex Palexpo).

Am Anfang wurde die Messe einfach Telecom xx genannt. Seit 2003 wird der Name ITU Telecom World 20xx benützt.

Jahr Name Veranstaltungsort
1971 Telecom 71 Genf
1975 Telecom 75 Genf
1979 Telecom 79 Genf
1983 Telecom 83 Genf
1987 Telecom 87 Genf
1989 ITU-COM 89 Genf
1991 Telecom 91 Genf
1995 Telecom 95 Genf
1999 Telecom 99 Genf
2003 ITU Telecom World 2003 Genf
2006 ITU Telecom World 2006 Hongkong
2009 ITU Telecom World 2009 Genf
2011 ITU Telecom World 2011 Genf

Regionale Messen[Bearbeiten]

Seit 1985 werden regelmäßig Telecom-Messen in Asien, Afrika und Lateinamerika organisiert. Der Zeitabstand war anfangs vier Jahre, mit einer Regionalmesse in jedem der drei Jahren zwischen zwei Weltmessen. Seit 2000 ist die Frequenz unregelmäßiger wegen der Beschleunigung des technologischen Fortschritts und wegen Organisationsproblemen.

Da ITU Telecom World 2006 nicht wie die vorherigen Weltmessen in Europa stattfand, wurde eine regionale ITU Telecom Europe 2007 in Sofia geplant, aber diese wurde wegen mangelnden Interesse abgesagt.

Afrika[Bearbeiten]

Jahr Name Veranstaltungsort
1986 Africa Telecom 86 Nairobi
1990 Africa Telecom 90 Harare
1994 Africa Telecom 94 Kairo
1998 Africa Telecom 98 Johannesburg
2001 ITU Telecom Africa 2001 Johannesburg
2004 ITU Telecom Africa 2004 Kairo
2008 ITU Telecom Africa 2008 Kairo

Asien[Bearbeiten]

Jahr Name Veranstaltungsort
1985 Asia Telecom 85 Singapur
1989 Asia Telecom 89 Singapur
1993 Asia Telecom 93 Singapur
1997 Asia Telecom 97 Singapur
2000 ITU Telecom Asia 2000 Hongkong
2002 ITU Telecom Asia 2002 Hongkong
2004 ITU Telecom Asia 2004 Busan
2008 ITU Telecom Asia 2008 Bangkok

Amerika[Bearbeiten]

Jahr Name Veranstaltungsort
1988 Americas Telecom 88 Rio de Janeiro
1992 Americas Telecom 92 Acapulco
1996 Americas Telecom 96 Rio de Janeiro
2000 ITU Telecom Americas 2000 Rio de Janeiro
2005 ITU Telecom Americas 2005 Salvador da Bahia
2010 ITU Telecom Americas 2010 Buenos Aires

Weblinks[Bearbeiten]