Ian Wilkinson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ian Wilkinson bei den Driedaagse van West-Vlaanderen 2011

Ian Wilkinson (* 14. April 1979 in Bristol) ist ein englischer Mountainbike-, Cyclocross- und Straßenradrennfahrer.

Werdegang[Bearbeiten]

Ian Wilkinson wurde im Jahr 2000 britischer Mountainbike-Meister im Cross Country der U23-Klasse. Auf der Straße gewann er 2007 die dritte Etappe bei den Girvan Three Day und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. 2008 gewann er zwei Etappen bei dern Bikeline Two Day und er wurde Erster beim Colne Grand Prix. Außerdem wurde er nationaler Meister im Mountainbike-Marathon. Seit 2009 fährt Wilkinson für das britische Team Halfords.

Erfolge - Mountainbike[Bearbeiten]

2000
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Britischer Meister - Cross Country (U23)
2008
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Britischer Meister - Marathon

Erfolge - Straße[Bearbeiten]

2009
2011
2012
2013

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]