Iberostar Estadi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iberostar Estadi
Son Moix
Iberostar Estadi
Panorama des Iberostar Estadi
Frühere Namen

Son Moix (1999–2006)
ONO Estadi (2006–2010)

Daten
Ort SpanienSpanien Palma de Mallorca, Mallorca, Spanien
Koordinaten 39° 35′ 24″ N, 2° 37′ 48″ O39.592.63Koordinaten: 39° 35′ 24″ N, 2° 37′ 48″ O
Eigentümer Stadt Palma de Mallorca
Eröffnung Juni 1999
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 23.142 Plätze
Spielfläche 107 x 69 m
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Iberostar Estadi ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der Stadt Palma de Mallorca auf Mallorca, Spanien. Seit der Erbauung 1999 ist es Heimat des spanischen Fußballvereins RCD Mallorca. Vorher spielte der RCD im Estadio_Lluis_Sitjar, das bis 2007 von der B-Mannschaft genutzt wurde und seitdem brach liegt. Das Stadion fasst maximal 23.142 Zuschauer auf den Sitzplätzen.

Im August 2010 erwarb die Hotel-Gruppe Iberostar bis 2013 das Namensrecht an der Spielstätte des RCD Mallorca.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Iberostar Estadi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ultimahora.es: Stadion bekommt den Namen Iberostar Estadi (spanisch) Artikel vom 26. August 2010