Ida Njåtun

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ida Njåtun Eisschnelllauf
Ida Njåtun bei der WM 2013 in Sotschi
Voller Name Ida Njåtun
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 6. Februar 1991
Geburtsort Asker
Karriere
Verein Asker Skøyteklubb
Trainer Sondre Skarli
Status aktiv
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
ISU Mehrkampfweltmeisterschaften
Bronze 2015 Calgary Mehrkampf
Platzierungen im Eisschnelllauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 2008/09
 Gesamt-WC 1500 7. 2010/11
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 1500 Meter 0 1 0
 Teamwettbewerb 0 1 1
letzte Änderung: 8. März 2015

Ida Njåtun (* 6. Februar 1991 in Asker) ist eine norwegische Eisschnellläuferin.

Seit der Saison 2010/2011 startet sie in der A-Gruppe im Eisschnelllauf-Weltcup und erreichte mit dem zweiten Platz über 1500 m beim ISU World Cup in Berlin ihre beste Weltcup Platzierung.

Bei der Mehrkampf-WM 2013 in Hamar belegte sie den fünften Platz im Kleinen Vierkampf.

Persönliche Bestzeiten Eisschnelllauf[Bearbeiten]

Distanz Zeit Datum Bahn Ort
500 m 39,01 07.03.2015 Olympic Oval Calgary, Kanada
1000 m 1.15,07 28.02.2015 Olympic Oval Calgary, Kanada
1.500 m 1.52,71 08.03.2015 Olympic Oval Calgary, Kanada
3.000 m 4.01,47 15.11.2013 Utah Olympic Oval Salt Lake City, Vereinigte Staaten
5.000 m 7.04,00 08.03.2015 Olympic Oval Calgary, Kanada

Weblinks[Bearbeiten]