Igor Dolgatschew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den Schauspieler. Zum Mathematiker, siehe Igor Dolgachev.
Igor Dolgatschew bei der Premiere von "Son Mektup", im Cinedom Köln, am 19. März 2015
Igor Dolgatschew zusammen mit Norman Kalle in dem Comedy-Musical Die Lokalbahn von Thorsten Wszolek, Mund Art Theater, bei der Premiere am 21. Juni 2008

Igor Dolgatschew (* 22. November 1983 in Nowograd-Wolynskij, Ukraine) ist Model und deutscher Theater- und Fernsehschauspieler ukrainischer Abstammung.

Leben[Bearbeiten]

Er zog mit seiner Familie im Jahr 1994 nach Magdeburg und besuchte dort unter anderem das Hegel-Gymnasium, brach jedoch die Schule vorzeitig ab. Erste Erfahrungen als Model sammelte er als Gewinner des Modelcastings für das Schülerferienticket Sachsen-Anhalt bei der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) GmbH. Er spielte in einigen Filmen und diversen Fernsehserien mit. Außerdem spielte er Theater auf einigen Bühnen in Magdeburg. Derzeit spielt er in der RTL-Serie Alles was zählt die Rolle des Deniz Öztürk.

Von 2008 bis 2009 war er festes Ensemble-Mitglied des Mund Art Theaters. Für dieses Engagement erlernte er Frankfurter Mundart.

Fernsehen (Auswahl)[Bearbeiten]

Filmografie[Bearbeiten]

Mund Art Theater[Bearbeiten]

  • 2008: Die große UFA-Revue
  • 2008: Die Lokalbahn - Musical von Thorsten Wszolek nach der gleichnamigen Komödie von Ludwig Thoma
  • 2008: Die vertagte Hochzeitsnacht - Comedy von Franz Arnold & Ernst Bach
  • 2008–2009: Die vertagte Hochzeitsnacht (Deutschland-Tournee)
  • 2009: Friedhofsgärtner - Satire von Thorsten Wszolek
  • 2009: Der keusche Lebemann - Comedy von Franz Arnold & Ernst Bach

Weblinks[Bearbeiten]