Igor Wiktorowitsch Lewschin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Igor Wiktorowitsch Lewschin (2009)

Igor Wiktorowitsch Lewschin (russisch Игорь Викторович Левшин; * 18. August 1974 in Tiraspol) ist ein russischer Handballtorwart.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Igor Lewschin kam durch den Schulsport zum Handball. Der 1,98 Meter große Torwart spielte von 1992 bis 1999 bei GK Kaustik Wolgograd und anschließend bis 2002 in Slowenien bei RK Celje und Termo. Von 2002 bis 2009 war er beim Stralsunder HV aktiv, mit dem er in der 1. Bundesliga und der 2. Bundesliga spielte. Zur Saison 2009/2010 wechselte er zum Zweitligisten SV Post Schwerin, sein Vertrag lief bis 2013[1]; nach der Insolvenz der Schweriner wechselte er Anfang 2013 zum SC DHfK Leipzig[2]; sein Vertrag wurde nach der Saison 2012/13 nicht verlängert[3]. Daraufhin schloss er sich dem russischen Erstligisten GK Permskie Medwedi an,[4] mit dem er 2014 den Pokal gewann.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Er spielte für die russische Junioren-Mannschaft bei der Junioren-WM 1993 in Ägypten und gehörte auch für die russische Nationalmannschaft zum Aufgebot. Er bestritt mindestens 42 Länderspiele[5], nach eigenen Angaben über 60, so bei der Handball-Europameisterschaft 2006 und der Weltmeisterschaft 2013[6]. Im März 2013 wurde er erneut zu einem Lehrgang der Nationalmannschaft, der zwei Qualifikationsspiele zur Europameisterschaft 2014 beinhaltet, berufen[7]; bei der Europameisterschaft in Dänemark stand er im Aufgebot[8].

Privates[Bearbeiten]

Igor Lewschin ist verheiratet und hat zwei Kinder[9].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Torwartfrage bei Post Schwerin geklärt“ - Pressemitteilung des SV Post Schwerin, 18. Mai 2011
  2. www.scdhfk-handball.de
  3. „SC DHfK verpflichtet norwegischen Nationaltorhüter – Levshin verlässt den Verein“, www.lvz-online.de, 27. Mai 2013
  4. „SC DHfK verabschiedet fünf Spieler“, www.handball-world.com, 6. Juni 2013
  5. „Torhüter Levshin bleibt bei Post Schwerin“, www.handball-world.com, 18. Mai 2011
  6. www.handball-world.com
  7. www.handball-world.com
  8. den2014.ehf-euro.com
  9. „Kaffeestunde mit Igor Levshin“, Schweriner Volkszeitung, 16. September 2009