Igroš

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Игрош
Igroš
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Igroš (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Rasina
Opština: Brus
Koordinaten: 43° 22′ N, 21° 6′ O43.37194444444421.100277777778443Koordinaten: 43° 22′ 19″ N, 21° 6′ 1″ O
Höhe: 443 m. i. J.
Einwohner: 637 (2002)

Das Dorf Igroš (serbisch-kyrillisch Игрош) ist in der serbischen Gemeinde Brus im Distrikt Rasina das Dorf mit den meisten Einwohnern. Im Jahr 2002 hatte es 637 Einwohner[1], von denen 635 Serben (99,68 %)[2] waren.

Der Name lässt sich auf das späte 14. Jahrhundert zurückführen, als vorbeikommende Geschäftsleute immer um einen Groschen mehr gebeten haben, was auf serbisch "jos jedan gros" heißt oder abgekürzt Igros. Die meisten Einwohner der Gemeinde sind in der Landwirtschaft tätig.

Demographische Entwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner
1948 950
1953 1029
1961 997
1971 881
1981 829
1991 749
2002 637

(Quelle:[3])

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Amt für Statistik der Republik Serbien (PDF-Datei; 376 kB)
  2. Књига 1, Становништво, национална или етничка припадност, подаци по насељима, Републички завод за статистику, Београд, фебруар 2003, ISBN 86-84433-00-9.
  3. Књига 9, Становништво, упоредни преглед броја становника 1948, 1953, 1961, 1971, 1981, 1991, 2002, подаци по насељима, Републички завод за статистику, Београд, мај 2004, ISBN 86-84433-14-9.

Weblinks[Bearbeiten]