Ikaros Chalkidas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Ikaros Kallitheas)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ikaros Chalkidas.JPG
Voller Name A.E. Ikaros Chalkidas
Gegründet 2009
Vereinsfarben Weiß - Blau
Spielstätte Kanithou
Plätze 1.600
Präsident GriechenlandGriechenland Dimitrios Papadopoulos
Trainer GriechenlandGriechenland Georgios Kalafatakis
Homepage www.ikarosbc.gr
Liga A2 Ethniki
2013/2014 14. Platz (A1 Ethniki)

A.E. Ikaros Chalkidas (griechisch A.E. Ίκαρος Χαλκίδας) ist eine griechische Basketballmannschaft, welche in Chalkida beheimatet ist. Ikaros spielt derzeit in der A2 Ethniki, der zweiten griechischen Liga.

Geschichte[Bearbeiten]

Ikaros Esperos wurde im Sommer 2009 gegründet nachdem die beiden Athener Vereine Ikaros Kallitheas und Esperos fusionierten. Esperos wurde 1945 gegründet und war als Gründungsmitglied des griechischen Basketballverbandes EOK einer der geschichtsträchtigsten Vereine Griechenlands. Bereits in der ersten Saison nach der Fusion schaffte es der Verein als Sieger der zweiten Liga in die A1 Ethniki aufzusteigen.

Die Saison 2012/2013 schloss Ikaros mit dem siebten Platz nach der regulären Saison ab und qualifizierte sich somit erstmals in der Vereinsgeschichte für die Play Offs.

Am 18. Juli 2013 gab der Verein bekannt zur Saison 2013/2014 nach Chalkida umzuziehen.[1] Am Ende der Saison belegte der Verein den letzten Tabellenplatz und stieg in die A2 Ethniki ab.

Bedeutende oder bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Logo bis 2013

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bericht zum Umzug nach Chalkida auf der Homepage des Vereins