Illinois State Route 9

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild der Illinois State Route 9
Basisdaten
Gesamtlänge:  190 mi/306 km
Eröffnung:  1918
Anfangspunkt:  Indiana 26.svg IN 26 bei Cheneyville
Endpunkt:  Iowa 2.svg IA 2 in Fort Madison
Countys:  Vermilion County
Ford County
McLean County
Tazewell County
Peoria County
Fulton County
McDonough County
Hancock County
Wichtige Städte:  La Harpe
Bushnell
Canton
Pekin
Bloomington
Gibson City
Paxton
Hoopeston

Die Illinois State Route 9 (kurz IL 9) ist eine State Route im US-Bundesstaat Illinois, die in Ost-West-Richtung verläuft.

Die State Route beginnt an der Indiana State Route 26 nahe Cheneyville und endet nahe Fort Madison am Iowa Highway 2. Sie ist eine wichtige Verkehrsader und verläuft parallel zur Illinois State Route 116 im Norden und dem U.S. Highway 136 im Süden. Sie trifft bei Paxton auf die Interstate 57 und bei Bloomington auf die Interstates 55 und 74 sowie bei Tremont auf die Interstate 155. In der Nähe von Pekin führt die State Route über den Illinois River. Zum größten Teil besteht sie aus zwei Fahrspuren.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]