Im Su-hyang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Soo-Hyang.jpg
Koreanische Schreibweise
Hangeul 임수향
Hanja 林秀香
Revidierte Romanisierung Im Su-hyang
McCune-Reischauer Im Suhyang
siehe auch: Koreanischer Name

Im Su-hyang (* 19. April 1990 in Busan, Südkorea) ist eine südkoreanische Schauspielerin. Sie studiert Theater und Film an der Chung-Ang University.

Filmografie[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

  • 2009: 4th Period Mystery (4교시 추리영역)

Fernsehserien[Bearbeiten]

  • 2011: Sin-gi-saeng-dyeon (신기생뎐; SBS)
  • 2011: Paradise Ranch (라다이스 목장; SBS)
  • 2012: I Do, I Do (아이두 아이두; MBC)
  • 2013: IRIS II (아이리스2; KBS2)
  • 2014: Inspiring Generation (감격시대 Gamgyeok Sidae, KBS2)

Musikvideos[Bearbeiten]

  • 2012: Lovey Dovey (Zombie Version) von T-ara

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2011 Korea Drama Award in der Kategorie beste Nachwuchsschauspielerin für Sin-gi-saeng-dyeon[1]
  • 2011 SBS Drama Award in der Kategorie New Star für Sin-gi-saeng-dyeon[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Im Soo-Hyang – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Winners of the 2011 Korea Drama Awards. In: visitkorea.or.kr. 10. Oktober 2011, abgerufen am 13. Februar 2013 (englisch).
  2. Jeong Yu-jin: 임수향 ‘SBS 연기대상 뉴스타상 수상!’ In: Newsen. 31. Dezember 2011, abgerufen am 16. Februar 2013 (koreanisch).
Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Im ist hier somit der Familienname, Su-hyang ist der Vorname.