Image Award/Bester Hauptdarsteller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Image Award: Bester Hauptdarsteller (Outstanding Actor in a Motion Picture)

Statistik Name Anzahl Jahr
Häufigste Auszeichnungen Denzel Washington 11 1994, 1995, 1996, 1997, 2000, 2001, 2002, 2003, 2008, 2011, 2013
Häufigste Nominierungen
(* = Sieg)
Denzel Washington 14 1994*, 1995*, 1996*, 1997*, 1999, 2000*, 2001*, 2002*, 2003*, 2004, 2005, 2007, 2008*, 2010
Häufigste Nominierungen ohne Sieg Laurence Fishburne 6 1996, 1998, 2000, 2004, 2006, 2007

1981–1990[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1981 Richard Pryor Einmal und nie wieder
1982 Louis Gossett junior Ein Offizier und Gentleman
1983 Eddie Murphy Die Glücksritter
1984 Prince Purple Rain
1985 Adolph Caesar Sergeant Waters – Eine Soldatengeschichte
1986 Gregory Hines Diese zwei sind nicht zu fassen
1987 Danny Glover Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis
1988 Denzel Washington Schrei nach Freiheit
1989 Morgan Freeman Der knallharte Prinzipal
1990 Morgan Freeman Miss Daisy und ihr Chauffeur

1991–2000[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1991 Morgan Freeman Der knallharte Prinzipal
1992 Morgan Freeman Miss Daisy und ihr Chauffeur
1993 Wesley Snipes New Jack City
1994 Denzel Washington Mississippi Masala
1995 Denzel Washington Malcolm X
1996 Denzel Washington Crimson Tide – In tiefster Gefahr James Earl Jones für Cry, the Beloved Country
Laurence Fishburne für Othello
Morgan Freeman für Sieben
Gregory Hines für Warten auf Mr. Right
1997 Denzel Washington Mut zur Wahrheit Ossie Davis für Get on the Bus
Cuba Gooding junior für Jerry Maguire – Spiel des Lebens
Samuel L. Jackson für Tödliche Weihnachten
Eddie Murphy für Der verrückte Professor
1998 Djimon Hounsou Amistad Samuel L. Jackson für Eve’s Bayou
Laurence Fishburne für Harlem, N.Y.C. – Der Preis der Macht
Larenz Tate für Love Jones
Ving Rhames für Rosewood
1999 Danny Glover Menschenkind Will Smith für Der Staatsfeind Nr. 1
Denzel Washington für Spiel des Lebens
Chris Tucker für Rush Hour
Samuel L. Jackson für Verhandlungssache
2000 Denzel Washington Hurricane Morris Chestnut für The Best Man – Hochzeit mit Hindernissen
Taye Diggs für The Best Man – Hochzeit mit Hindernissen
Michael Clarke Duncan für The Green Mile
Laurence Fishburne für Matrix

2001–2010[Bearbeiten]

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
2001 Denzel Washington Gegen jede Regel Omar Epps für Love & Basketball
Cuba Gooding junior für Men of Honor
Samuel L. Jackson für Shaft – Noch Fragen?
Will Smith für Die Legende von Bagger Vance
2002 Denzel Washington Training Day Morgan Freeman für Im Netz der Spinne
Will Smith für Ali
Chris Tucker für Rush Hour 2
Tyrese Gibson für Baby Boy
2003 Denzel Washington John Q – Verzweifelte Wut Ice Cube für Barbershop
Taye Diggs für Brown Sugar
Samuel L. Jackson für Spurwechsel
Morgan Freeman für High Crimes – Im Netz der Lügen
2004 Cuba Gooding junior Sie nennen ihn Radio Will Smith für Bad Boys II
Denzel Washington für Out of Time – Sein Gegner ist die Zeit
Samuel L. Jackson für S.W.A.T. – Die Spezialeinheit
Laurence Fishburne für Matrix Revolutions
2005 Jamie Foxx Ray Don Cheadle für Hotel Ruanda
Mario van Peebles für How to Get the Man’s Foot Outta Your Ass
Denzel Washington für Mann unter Feuer
Will Smith für I, Robot
2006 Samuel L. Jackson Coach Carter Laurence Fishburne für Das Ende – Assault on Precinct 13
Shemar Moore für Das verrückte Tagebuch
Terrence Howard für Hustle & Flow
Will Smith für Hitch – Der Date Doktor
2007 Forest Whitaker Der letzte König von Schottland – In den Fängen der Macht Laurence Fishburne für Akeelah ist die Größte
Jamie Foxx für Dreamgirls
Denzel Washington für Inside Man
Will Smith für Das Streben nach Glück
2008 Denzel Washington The Great Debaters Will Smith für I Am Legend
Terrence Howard für Pride
Columbus Short für Stomp the Yard
Don Cheadle für Talk To Me
2009 Will Smith Sieben Leben Jeffrey Wright für Cadillac Records
Derek Luke für Miracle at St. Anna
Rob Brown für The Express
Don Cheadle für Traitor
2010 Morgan Freeman Invictus – Unbezwungen Idris Elba für Obsessed
Denzel Washington für Die Entführung der U-Bahn Pelham 123
Jamie Foxx für Gesetz der Rache
Quinton Aaron für Blind Side – Die große Chance
2011 Denzel Washington The Book of Eli Jaden Smith für Karate Kid
Morgan Freeman für R.E.D. – Älter, Härter, Besser
Common für Just Wright
Anthony Mackie für Night Catches Us
2012 Laz Alonso Jumping the Broom Vin Diesel für Fast Five
Laurence Fishburne für Contagion
Oliver Litondo für The First Grader
Eddie Murphy für Tower Heist
2013 Denzel Washington Flight Jamie Foxx für Django Unchained
Suraj Sharma für Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
Morgan Freeman für The Magic of Belle Isle
Tyler Perry für Alex Cross