Imjin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Imjin
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Imjin

Imjin

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Nordkorea, Südkorea
Flusssystem Hangang
Abfluss über Hangang → Gelbes MeerVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Mündung in den Hangang37.783333333333126.66666666667Koordinaten: 37° 47′ 0″ N, 126° 40′ 0″ O
37° 47′ 0″ N, 126° 40′ 0″ O37.783333333333126.66666666667
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Linke Nebenflüsse Hantan
Durchflossene Stauseen Hwanggang-Damm
Verlauf des Imjin auf der Koreanischen Halbinsel

Verlauf des Imjin auf der Koreanischen Halbinsel

Nordkoreanischer Name
koreanisches Alphabet: 림진강
chinesische Schriftzeichen: 臨津江
Revidierte Romanisierung: Rimjin-gang
McCune-Reischauer: Rimjin'gang
Südkoreanischer Name
koreanisches Alphabet: 임진강
chinesische Schriftzeichen: 臨津江
Revidierte Romanisierung: Imjin-gang
McCune-Reischauer: Imjin'gang

Der Rimjin bzw. Imjin ist ein Fluss in Nord- und Südkorea.

Seine Fließrichtung ist von Norden nach Süden. Er durchfließt die Demilitarisierte Zone und mündet in den Hangang nördlich von Seoul, nahe dessen Mündung in das Gelbe Meer.

Weblinks[Bearbeiten]