Imperativ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Substantiv Imperativ steht für:


Das Adjektiv imperativ bedeutet „bindend“, „zwingend“ oder „anweisungsartig“, zum Beispiel:

  • imperatives Mandat, in der Politik ein Vertretungsauftrag, der den Volksvertreter an den Auftrag der Vertretenen bindet
  • imperativer Harndrang, medizinischer Ausdruck für „Zwang zum Wasserlassen“
  • imperative Programmierung, in der Informatik die Abfolge von Anweisungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.