Indian Premier League 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Indian Premier League 2009 war die zweite Saison des im Twenty20-Format ausgetragenen Wettbewerbes für indische Cricket-Teams und fand zwischen dem 18. April und 24. Mai 2009 statt. Auf Grund der Parlamentswahl in Indien wurde das Turnier nach Südafrika verlegt.[1] Sieger waren die Deccan Chargers, die sich im Finale in Johannesburg mit 6 Runs gegen die Royal Challengers Bangalore durchsetzen konnten.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Die acht teilnehmenden Franchises aus Indien sind:

Austragungsorte[Bearbeiten]

Indian Premier League 2009 (Südafrika)
Durban
Durban
Centurion
Centurion
Johannesburg
Johannesburg
Port Elizabeth
Port Elizabeth
Kapstadt
Kapstadt
Bloemfontein
Bloemfontein
East London
East London
Kimberley
Kimberley
Austragungsorte in Südafrika der Indian Premier League 2009
Stadt Stadion Kapazität
Bloemfontein OUTsurance Oval 20.000
Centurion Supersport Park 20.000
Durban Sahara Stadium Kingsmead 25.000
East London Buffalo Park 15.000
Johannesburg New Wanderers Stadium 34.000
Kapstadt Sahara Park Newlands 25.000
Kimberley De Beers Oval 11.000
Port Elizabeth St George's Park 19.000

Resultate[Bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten]

Indien Premier League 2009 Sp. S N NR P NRR[2]
Delhi Daredevils 14 10 4 0 20   +0.311
Chennai Super Kings 14 8 5 1 17   +0.951
R. Challengers Bangalore 14 8 6 0 16   −0.191
Deccan Chargers 14 7 7 0 14   +0.203
Kings XI Punjab 14 7 7 0 14   −0.483
Rajasthan Royals 14 6 7 1 13   −0.352
Mumbai Indians 14 5 8 1 11   +0.297
Kolkata Knight Riders 14 3 10 1 7   −0.789
Qualifiziert für das Halbfinale
Nicht qualifiziert für das Halbfinale

Spiele[Bearbeiten]

Gruppenphase[Bearbeiten]

18. April Kapstadt Mumbai indians
165-7 (20)
- Chennai Super Kings
146-7 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 19 Runs

18. April Kapstadt R. Challengers Bangalore
133-8 (20)
- Rajasthan Royals
58 (15.1)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 75 Runs

19. April Kapstadt Kings XI Punjab
104-7 (12/12)
- Delhi Daredevils
58-0 (4.5/6)
Delhi Daredevils gewinnt mit 10 Wickets (D/L method)

19. April Kapstadt Kolkata Knight Riders
101 (19.4)
- Deccan Chargers
104-2 (13.1)
Deccan Chargers gewinnt mit 8 Wickets

20. April Port Elizabeth Chennai Super Kings
179-5 (20)
- R. Challengers Bangalore
87-15.2 (15.2)
Chennai Super Kings gewinnt mit 92 Runs

21. April Durban Kings XI Punjab
158-6 (20)
- Kolkata Knight Riders
79-1 (9.2/9.2)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 11 Runs (D/L method)

21. April Durban Rajasthan Royals
- Mumbai Indians
No Result

22. April Kapstadt Deccan Chargers
184-6 (20)
- R. Challengers Bangalore
160-8 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 24 Runs

23. April Durban Delhi Daredevils
189-5 (20)
- Mumbai Indians
180-9 (20)
Delhi Daredevils gewinnt mit 9 Runs

23. April Kapstadt Rajasthan Royals
150-6 (20) / 18-0 (0.4)
- Kolkata Knight Riders
150-8 (20) / 15-1 (1)
Rajasthan Royals gewinnt im Super Over

24. April Durban R. Challengers Bangalore
168-9 (20)
- Kings XI Punjab
173-3 (19)
Kings XI Punjab gewinnt mit 7 Wickets

24. April Durban Deccan Chargers
168-9 (20)
- Mumbai indians
156-7 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 12 Runs

25. April Kapstadt Chennai Super Kings
- Kolkata Knight Riders
No Result

Spiel wegen Regen nicht stattgefunden.

26. April Port Elizabeth R. Challengers Bangalore
149-7 (20)
- Delhi Daredevils
153-4 (19.2)
Delhi Daredevils gewinnt mit 6 Wickets

26. April Kapstadt Kings XI Punjab
139-6 (20)
- Rajasthan Royals
112-7 (20)
Kings XI Punjab gewinnt mit 27 Runs

27. April Durban Chennai Super Kings
165-6 (20)
- Deccan Chargers
169-4 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 6 Wickets

27. April Port Elizabeth Mumbai indians
187-6 (20)
- Kolkata Knight Riders
95 (15.2)
Mumbai Indians gewinnt mit 92 Runs

28. April Centurion Delhi Daredevils
143-7 (20)
- Rajasthan Royals
147-5 (18.3)
Rajasthan Royals gewinnt mit 5 Wickets

29. April Durban Kolkata Knight Riders
139-6 (20)
- R. Challengers Bangalore
143-5 (19.5)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 5 Wickets

29. April Durban Kings XI Punjab
119-8 (20)
- Mumbai Indians
116-7 (20)
Kings XI Punjab gewinnt mit 3 Runs

30. April Centurion Deccan Chargers
148-9 (20)
- Delhi Daredevils
150-4 (18.4)
Delhi Daredevils gewinnt mit 6 Wickets

30. April Centurion Chennai Super Kings
164-5 (20)
- Rajasthan Royals
126 (19.3)
Chennai Super Kings gewinnt mit 38 Runs

1. Mai East London Mumbai Indians
148-6 (20)
- Kolkata Knight Riders
139-6 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 9 Runs

1. Mai Durban R. Challengers Bangalore
145-9 (20)
- Delhi Daredevils
137-7 (20)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 8 Runs

2. Mai Port Elizabeth Deccan Chargers
141-5 (20)
- Rajasthan Royals
142-7 (19.4)
Rajasthan Royals gewinnt mit 3 Wickets

2. Mai Johannesburg Chennai Super Kings
163 (20)
- Rajasthan Royals
145-8 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 18 Runs

3. Mai Port Elizabeth Kolkata Knight Riders
153-3 (20)
- Kings XI Punjab
154-4 (20)
Kings XI Punjab gewinnt mit 6 Wickets

3. Mai Johannesburg Mumbai Indians
149-4 (20)
- Royal Challengers Bangalore
150-1 (18.1)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 9 Wickets

4. Mai East London Chennai Super Kings
178-3 (20)
- Deccan Chargers
100 (14.4)
Chennai Super Kings gewinnt mit 78 Runs

5. Mai Durban Rajasthan Royals
211-4 (20)
- Kings XI Punjab
133-8 (20)
Rajasthan Royals gewinnt mit 78 Runs

5. Mai Durban Kolkata Knight Riders
154-3 (20)
- Delhi Daredevils
157-1 (19)
Delhi Daredevils gewinnt mit 9 Wickets

6. Mai Centurion Deccan Chargers
145-6 (20)
- Mumbai Indians
126-8 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 19 Runs

7. Mai Centurion Royal Challengers Bangalore
105-10 (20)
- Rajasthan Royals
107-3 (15)
Rajasthan Royals gewinnt mit 7 Wickets

7. Mai Centurion Chennai Super Kings
185-3 (18/18)
- Kings XI Punjab
173-3 (18/18)
Chennai Super Kings gewinnt mit 12 Runs (D/L method)

8. Mai East London Mumbai indians
116 (20)
- Delhi Daredevil
118-3 (18.5)
Delhi Daredevils gewinnt mit 7 Wickets

9. Mai Kimberley Deccan Chargers
168-5 (20)
- Kings XI Punjab
169-7 (19.5)
Kings XI Punjab gewinnt mit 3 Wickets

9. Mai Kimberley Rajasthan Royals
140-7 (20)
- Chennai Super Kings
141-3 (18.2)
Chennai Super Kings gewinnt mit 7 Wickets

10. Mai Port Elizabeth Mumbai Indians
157-2 (20)
- Royal Challengers Bangalore
141-7 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 16 Runs

10. Mai Johannesburg Kolkata Knight Riders
123-8 (20)
- Delhi Daredevils
125-3 (17.1)
Delhi Daredevils gewinnt mit 7 Wickets

11. Mai Kimberley Deccan Chargers
166-7 (20)
- Rajasthan Royals
113 (19.3)
Deccan Chargers gewinnt mit 53 Runs

12. Mai Centurion Kolkata Knight Riders
173-4 (20)
- Royal Challengers Bangalore
176-4 (19.2)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 6 Wickets

12. Mai Centurion Kings XI Punjab
119-9 (20)
- Mumbai Indians
122-2 (16.2)
Mumbai Indians gewinnt mit 8 Wickets

13. Mai Durban Delhi Daredevils
173-7 (20)
- Deccan Chargers
161 (19.4)
Delhi Daredevils gewinnt mit 12 Runs

14. Mai Durban Chennai Super Kings
129 (19.4)
- Royal Challengers Bangalore
132-8 (19.4)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 2 Wickets

14. Mai Durban Rajasthan Royals
145-7 (20)
- Mumbai Indians
143 (19.5)
Rajasthan Royals gewinnt mit 2 Runs

15. Mai Bloemfontein Delhi Daredevils
120-9 (20)
- Kings XI Punjab
123-4 (19.1)
Kings XI Punjab gewinnt mit 6 Wickets

16. Mai Port Elizabeth Mumbai Indians
147-5 (20)
- Chennai Super Kings
151-3 (19.1)
Chennai Super Kings gewinnt mit 7 Wickets

16. Mai Johannesburg Kolkata Knight Riders
160-5 (20)
- Deccan Chargers
166-4 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 6 Wickets

17. Mai Johannesburg Kings XI Punjab
134-7 (20)
- Deccan Chargers
133-8 (20)
Kings XI Punjab gewinnt mit 1 Run

17. Mai Bloemfontein Delhi Daredevils
150-3 (20)
- Rajasthan Royals
136-9 (20)
Delhi Daredevils gewinnt mit 14 Runs

18. Mai Centurion Chennai Super Kings
188-3 (20)
- Kolkata Knight Riders
189-3 (20)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 7 Wickets

19. Mai Johannesburg Delhi Daredevils
134-7 (20)
- Royal Challengers Bangalore
135-3 (19)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 7 Wickets

20. Mai Durban Rajasthan Royals
101-9 (20)
- Kolkata Knight Riders
102-6 (19.3)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 4 Wickets

20. Mai Durban Chennai Super Kings
116-9 (20)
- Kings XI Punjab
92-8 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 24 Runs

17. Mai Centurion Mumbai Indians
165-8 (20)
- Delhi Daredevils
166-6 (17.3)
Delhi Daredevils gewinnt mit 4 Wickets

21. Mai Centurion Royal Challengers Bangalore
170-4 (20)
- Deccan Chargers
158-6 (20)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 12 Runs

Halbfinale[Bearbeiten]

22. Mai Centurion Delhi Daredevils
153-8 (20)
- Deccan Chargers
154-4 (17.4)
Deccan Chargers gewinnt mit 6 Wickets
23. Mai Centurion Chennai Super Kings
146-6 (20)
- Royal Challengers Bangalore
149-4 (18.5)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 6 Wickets

Finale[Bearbeiten]

24. Mai Johannesburg Deccan Chargers
143-6 (20)
- Royal Challengers Bangalore
137-9 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 6 Runs

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Alex Brown, Ajay S Shankar: South Africa to host IPL (englisch) CRICInfo. 24. März 2009. Abgerufen am 21. Oktober 2011.
  2. Erklärung der Abkürzungen: Sp. = Spiele; S = Siege; N = Niederlagen; U = Unentschieden; NR = No Result; P = Punkte; NRR = Net Run Rate