Indian Premier League 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Indian Premier League 2011 war die vierte Saison des im Twenty20-Format ausgetragenen Wettbewerbes für indische Cricket-Teams und fand zwischen dem 8. April und 28. Mai 2011 statt. Erstmals wurde die Saison mit zehn Teams ausgetragen, nachdem zwei neue Mannschaften in Kochi und Pune gegründet wurden. Gewinner der Meisterschaft waren die Chennai Super Kings, die im Finale die Royal Challengers Bangalore mit 58 Runs besiegten. Neben den beiden Finalisten haben sich auch die Mumbai Indians für die Champions League Twenty20 2011 qualifiziert.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Die zehn teilnehmenden Franchises aus Indien sind:

Austragungsorte[Bearbeiten]

Stadt Stadion Kapazität Heimmannschaft
Bangalore M. Chinnaswamy Stadium 45.000 Royal Challengers Bangalore
Chennai M. A. Chidambaram Stadium 50.000 Chennai Super Kings
Delhi Feroz Shah Kotla 48.000 Delhi Daredevils
Dharamsala HPCA Stadium 23.000 Kings XI Punjab
Hyderabad Rajiv Gandhi International Cricket Stadium 40.000 Deccan Chargers
Indore Holkar Cricket Stadium 30.000 Kochi Tuskers Kerala
Jaipur Sawai Mansingh Stadium 30.000 Rajasthan Royals
Kochi Jawaharlal Nehru Stadium 60.000 Kochi Tuskers Kerala
Kolkata Eden Gardens 65.000 Kolkata Knight Riders
Mohali Punjab Cricket Association Stadium 30.000 Kings XI Punjab
Mumbai Wankhede Stadium 33.000 Mumbai Indians
Navi Mumbai DY Patil Stadium 55.000 Pune Warriors

Format[Bearbeiten]

Das Turnier unterteilt sich in zwei Phasen. Da das Format Jeder-gegen-Jeden in der Vorrunde zuviele Spiele bedeutet hätte, wurden die Teams in zwei Untergruppen aufgeteilt, die Wertung erfolgt jedoch, als wenn alle in einer Gruppe spielen würden. In der Gruppenphase wurden die Mannschaften in zwei Untergruppen zu je fünf Teams aufgeteilt. Dabei spielt jedes Team gegen die Mannschaften der eigenen Gruppe je ein Heim- und Auswärtsspiel, gegen vier Mannschaften der anderen Gruppe jeweils nur ein Spiel und gegen das verbliebene Team ebenfalls ein Heim- und Auswärtsspiel. So kommt jedes Team auf 14 Vorrundenspiele. Dabei gibt es für einen Sieg zwei, für eine Niederlage keine Punkte. Sollte kein Resultat festgestellt werden können, bekommen beide Teams jeweils einen Punkt. Bei einem Unentschieden nach der regulären Zahl der Over wird zur Entscheidung ein Super Over durchgeführt. Auch die Playoffs am Ende des Turniers wurden modifiziert, sie werden nun im Page-Playoff-System ausgetragen. Dabei treten in einer ersten Runde der Vorrundenerste gegen den -zweiten und der Vorrundendritte gegen den -vierten an. Der Sieger des ersten Spieles ist fürs Finale direkt qualifiziert. Der Verlierer tritt gegen den Sieger des zweiten Spieles an, dessen Sieger sich wiederum für das Finale qualifiziert.[1] Für die Champions League Twenty20 2011 qualifizieren sich die beiden Vorrundenersten sowie der Sieger des zweiten Spieles der ersten Playoff-Runde zwischen dem Gruppendritten- und vierten.

Resultate[Bearbeiten]

Die ersten vier nach der Vorrunde qualifizieren sich für die Playoffs.

Tabelle[Bearbeiten]

Team (Stand: 22. Mai 2011) Sp. Gr. S N NR P NRR
Royal Challengers Bangalore 14 B 9 4 1 19 +0.326
Chennai Super Kings 14 B 9 5 0 18 +0.443
Mumbai Indians 14 A 9 5 0 18 +0.040
Kolkata Knight Riders 14 B 8 6 0 16 +0.433
Kings XI Punjab 14 A 8 6 0 16 +0.433
Rajasthan Royals 14 B 6 7 1 13 −0.691
Deccan Chargers 14 A 6 8 0 12 +0.222
Kochi Tuskers Kerala 14 B 6 8 0 12 −0.214
Pune Warriors 14 A 4 9 1 9 −0.134
Delhi Daredevils 14 A 4 9 1 9 −0.448
Qualifiziert fürs Halbfinale
Nicht quali. fürs Halbfinale

Übersicht[Bearbeiten]

Chennai
Super Kings
Deccan
Chargers
Delhi
Daredevils
Kings XI
Punjab
Kochi
Tuskers Kerala
Kolkata
Knight Riders
Mumbai
Indians
Rajasthan
Royals
Royal Challengers
Bangalore
Pune
Warriors
Chennai Super Kings Chennai
19 Runs
Chennai
18 Runs
Chennai
11 Runs
Chennai
2 Runs
Chennai
8 Wickets
Chennai
21 Runs
Chennai
25 Runs
Deccan Chargers Delhi
4 Wickets
Punjab
8 Wickets
Kolkata
20 Runs
Mumbai
37 Runs
Rajasthan
8 Wickets
Deccan
33 Runs
Pune
6 Wickets
Delhi Daredevils Deccan
16 Runs
Delhi
29 Runs
Kochi
7 Wickets
Kolkata
17 Runs
Mumbai
8 Wickets
Bangalore
3 Wickets
No result
Kings XI Punjab Punjab
6 Wickets
Deccan
82 Runs
Punjab
29 Runs
Punjab
76 Runs
Punjab
48 Runs
Punjab
111 Runs
Pune
5 Wickets
Kochi Tuskers Kerala Kochi
7 Wickets
Deccan
55 Runs
Delhi
38 Runs
Punjab
6 Wickets
Kochi
17 Runs
Kochi
8 Wickets
Bangalore
6 Wickets
Kolkata Knight Riders Kolkata
10 Runs
Kolkata
9 Runs
Kolkata
8 Wickets
Kochi
6 Runs
Mumbai
5 Wickets
Kolkata
8 Wickets
Bangalore
9 Wickets
Mumbai Indians Mumbai
8 Runs
Deccan
10 Runs
Mumbai
32 Runs
Mumbai
23 Runs
Kochi
8 Wickets
Rajasthan
10 Wickets
Mumbai
7 Wickets
Rajasthan Royals Chennai
63 Runs
Rajasthan
6 Wickets
Rajasthan
8 Wickets
Kolkata
9 Wickets
Rajasthan
7 Wickets
Bangalore
9 Wickets
Rajasthan
6 Wickets
Royal Challengers Bangalore Bangalore
8 Wickets
Bangalore
85 Runs
Bangalore
9 Wickets
Bangalore
4 Wickets
Mumbai
9 Wickets
No result Bangalore
26 Runs
Pune Warriors Chennai
8 Wickets
Deccan
6 Wickets
Delhi
3 Wickets
Pune
7 Wickets
Pune
4 Wickets
Kolkata
7 Wickets
Mumbai
21 Runs


Heimsieg Auswärtssieg Ohne Wertung

Spiele[Bearbeiten]

Gruppenphase[Bearbeiten]

8. April Chennai Chennai Super Kings
153-4 (20)
- Kolkata Knight Riders
151-7 (20)
Chennai Super Kings gewinnen mit 2 Runs

9. April Hyderabad Deccan Chargers
137-8 (20)
- Rajasthan Royals
141-2 (18.5)
Rajasthan Royals gewinnt mit 8 Wickets

9. April Kochi Kochi Tuskers Kerela
161-5 (20)
- R. Challengers Bangalore
162-4 (18.4)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 6 Wickets

10. April Delhi Delhi Daredevils
95 (17.4)
- Mumbai Indians
99-2 (16.5)
Mumbai Indians gewinnt mit 8 Wickets

10. April Mumbai Kings XI Punjab
112-8 (20)
- Pune Warriors
113-3 (13.1)
Pune Warriors gewinnt mit 7 Wickets

11. April Kolkata Kolkata Knight Riders
163-4 (20)
- Deccan Chargers
154-8 (20)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 9 Runs

12. April Jaipur Delhi Daredevils
151-6 (20)
- Rajasthan Royals
152-4 (18.3)
Rajasthan Royals gewinnt mit 6 Wickets

12. April Bangalore R. Challengers Bangalore
140-4 (20)
- Mumbai Indians
143-1 (18.3)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 9 Wickets

13. April Mohali Chennai Super Kings
188-4 (20)
- Kings XI Punjab
193-4 (19.1)
Kings XI Punjab gewinnt mit 6 Wickets

13. April Navi Mumbai Kochi Tuskers Kerala
148-8 (20)
- Pune Warriors
151-6 (18.5)
Pune Warriors gewinnt mit 4 Wickets

14. April Hyderabad Deccan Chargers
175-5 (20)
- R. Challengers Bangalore
142-9 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 33 Runs

15. April Jaipur Rajasthan Royals
159-4 (20)
- Kolkata Knight Riders
160-1 (18.3)
Rajasthan Royals gewinnt mit 9 Wickets

15. April Mumbai Mumbai Indians
182-2 (20)
- Kochi Tuskers Kerala
184-2 (19)
Kochi Tuskers Kerala gewinnt mit 8 Wickets

16. April Chennai Chennai Super Kings
183-5 (20)
- R. Challengers Bangalore
162-7 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 21 Runs

16. April Hyderabad Deccan Chargers
165-8 (20)
- Kings XI Punjab
166-2 (17.4)
Kings XI Punjab gewinnt mit 8 Wickets

17. April Mumbai Pune Warriors
187-5 (20)
- Delhi Daredevils
190-7 (19.2)
Delhi Daredevils gewinnt mit 3 Wickets

17. April Kolkata Rajasthan Royals
81 (15.2)
- Kolkata Knight Riders
85-2 (13.5)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 8 Wickets

18. April Kochi Chennai Super Kings
131-4 (17/17)
- Kochi Tuskers Kerala
135-3 (15/17)
Kochi Tuskers Kerala gewinnt mit 7 Wickets (D/L method)

19. April Delhi Deccan Chargers
168-4 (20)
- Delhi Daredevils
152-4 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 16 Runs

19. April Bangalore R. Challengers Bangalore (H)
- Rajasthan Royals
No Result

Spiel wurde aufgrund von Regenfällen nicht ausgetragen.

20. April Mumbai Pune Warriors
118 (17.2)
- Mumbai Indians
124-3 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 7 Wickets

20. April Kolkata Kochi Tuskers Kerala
132-7 (20)
- Kolkata Knight Riders
126-9 (20)
Kochi Tuskers Kerala gewinnt mit 6 Runs

21. April Mohali Kings XI Punjab
195-7 (20)
- Rajasthan Royals
147-7 (20)
Kings XI Punjab gewinnt mit 48 Runs

22. April Kolkata Kolkata Knight Riders
171-5 (20)
- R. Challengers Bangalore
175-1 (18.1)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 9 Wickets

22. April Mumbai Mumbai Indians
164-4 (20)
- Chennai Super Kings
156-9 (20)
Mumbai indians gewinnt mit 8 Runs

23. April Delhi Delhi Daredevils
231-4 (20)
- Kings XI Punjab
202-6 (20)
Delhi Daredevils gewinnt mit 29 Runs

24. April Hyderabad Mumbai indians
172-4 (20)
- Deccan Chargers
135-8 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 37 Runs

24. April Jaipur Kochi Tuskers Kerala
109 (20)
- Rajasthan Royals
111-2 (14.1)
Rajasthan Royals gewinnt mit 8 Wickets

25. April Chennai Chennai Super Kings
142-6 (20)
- Pune Warriors
117-9 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 25 Runs

26. April Delhi Delhi Daredevils
160-6 (20)
- R. Challengers Bangalore
161-7 (19.3)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 3 Wickets

27. April Mumbai Pune Warriors
141-6 (20)
- Chennai Super Kings
145-2 (19.3)
Chennai Super Kings gewinnt mit 8 Wickets

27. April Kochi Deccan Chargers
129-6 (20)
- Kochi Tuskers Kerala
74 (16.3)
Deccan Chargers gewinnt mit 55 Runs

28. April Delhi Kolkata Knight Riders
148-7 (20)
- Delhi Daredevils
131-9 (20)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 17 Runs

29. April Jaipur Mumbai Indians
94-8 (20)
- Rajasthan Royals
95-3 (18.1)
Rajasthan Royals gewinnt mit 7 Wickets

29. April Bangalore R. Challengers Bangalore
181-5 (20)
- Pune Warriors
155-5 (20)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 26 Runs

30. April Kochi Delhi Daredevils
157-7 (20)
- Kochi Tuskers Kerala
119 (18.5)
Delhi Daredevil gewinnt mit 38 Runs

30. April Kolkata Kings XI Punjab
119-5 (20)
- Kolkata Knight Riders
120-2 (17.2)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 8 Wickets

1. Mai Jaipur Pune Warriors
143-7 (20)
- Rajasthan Royals
144-4 (19.3)
Rajasthan Royals gewinnt mit 6 Wickets

1. Mai Chennai Chennai Super Kings
165-5 (20)
- Deccan Chargers
146-8 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 19 Runs

2. Mai Mumbai Mumbai Indians
159-5 (20)
- Kings XI Punjab
136-8 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 23 Runs

2. Mai Delhi Delhi Daredevils
140-6 (20)
- Kochi Tuskers Kerala
141-3 (15)
Kochi Tuskers Kerala gewinnt mit 7 Wickets

3. Mai Hyderabad Kolkata Knight Riders
169-4 (20)
- Deccan Chargers
149-6 (20)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 20 Runs

4. Mai Chennai Rajasthan Royals
147-6 (20)
- Chennai Super Kings
149-2 (18.4)
Chennai Super Kings gewinnt mit 8 Wickets

4. Mai Mumbai Mumbai Indians
160-7 (20)
- Pune Warriors
139-7 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 21 Runs

5. Mai Kochi Kochi Tuskers Kerala
156-5 (20)
- Kolkata Knight Riders
139-7 (20)
Kochi Tuskers Kerala gewinnt mit 17 Runs

5. Mai Hyderabad Deccan Chargers
175-5 (20)
- Delhi Daredevils
179-6 (19)
Delhi Daredevils gewinnt mit 4 Wickets

6. Mai Bangalore R. Challengers Bangalore
205-6 (20)
- Kings XI Punjab
120-9 (20)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 85 Runs

7. Mai Kolkata Chennai Super Kings
114-4 (20)
- Kolkata Knight Riders
61-2 (10/10)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 10 Runs (D/L method)

7. Mai Mumbai Mumbai Indians
178-4 (20)
- Delhi Daredevils
146 (19.5)
Mumbai Indians gewinnt mit 32 Runs

8. Mai Bangalore Kochi Tuskers Kerala
125-9 (20)
- R. Challengers Bangalore
128-1 (13.1)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 9 Wickets

8. Mai Mohali Kings XI Punjab
119-8 (20)
- Pune Warriors
120-5 (17.1)
Pune Warriors gewinnt mit 5 Wickets

9. Mai Jaipur Chennai Super Kings
196-3 (20)
- Rajasthan Royals
133 (19.3)
Chennai Super Kings gewinnt mit 63 Runs

10. Mai Hyderabad Deccan Chargers
136-8 (20)
- Pune Warriors
137-4 (18.2)
Pune Warriors gewinnt mit 6 Wickets

10. Mai Mohali Kings XI Punjab
163-8 (20)
- Mumbai Indians
87 (12.5)
Kings XI Punjab gewinnt mit 76 Runs

11. Mai Jaipur Rajasthan Royals
146-6 (20)
- R. Challengers Bangalore
151-1 (17)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 9 Wickets

12. Mai Chennai Chennai Super Kings
176-4 (20)
- Delhi Daredevils
158-6 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 18 Runs

13. Mai Indore Kochi Tuskers Kerala
178-7 (20)
- Kings XI Punjab
181-4 (18.5)
Kings XI Punjab gewinnt mit 6 Wickets

14. Mai Bangalore Kolkata Knight Riders
89-4 (13/13)
- R. Challengers Bangalore
105-6 (12.3/13)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 4 Wickets (D/L method)

14. Mai Mumbai Deccan Chargers
135-6 (20)
- Mumbai Indians
125-8 (20)
Deccan Chargers gewinnt mit 10 Runs

15. Mai Dharamsala Kings XI Punjab
170-6 (20)
- Delhi Daredevils
141-8 (20)
Kings XI Punjab gewinnt mit 29 Runs

15. Mai Indore Rajasthan Royals
97 (18.3)
- Kochi Tuskers Kerala
98-2 (7.2)
Kochi Tuskers Kerala gewinnt mit 8 Wickets

16. Mai Navi Mumbai Pune Warriors
136-9 (20)
- Deccan Chargers
138-4 (19.2)
Deccan Chargers gewinnt mit 6 Wickets

17. Mai Dharamsala Kings XI Punjab
232-2 (20)
- R. Challengers Bangalore
121 (17)
Kings XI Punjab gewinnt mit 111 Runs

18. Mai Chennai Chennai Super Kings
152-5 (20)
- Kochi Tuskers Kerala
141-5 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 11 Runs

19. Mai Navi Mumbai Pune Warriors
118-7 (20)
- Kolkata Knight Riders
119-3 (16.4)
Kolkata Knight Riders gewinnt mit 7 Wickets

20. Mai Mumbai Mumbai Indians
133-5 (20)
- Rajasthan Royals
134-0 (13.1)
Rajasthan Royals gewinnt mit 10 Wickets

21. Mai Dharamsala Deccan Chargers
198-2 (20)
- Kings XI Punjab
116 (19)
Deccan Chargers gewinnt mit 82 Runs

21. Mai Delhi Delhi Daredevils
56-3 (10.1)
- Pune Warriors
No Result

Abbruch wegen einsetzendem Regen.

22. Mai Bangalore Chennai Super Kings
128-8 (20)
- R. Challengers Bangalore
129-2 (18)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 8 Wickets

22. Mai Kolkata Kolkata Knight Riders
175-7 (20)
- Mumbai Indians
178-5 (20)
Mumbai Indians gewinnt mit 5 Wickets

Playoffs[Bearbeiten]

  Halbfinale
(semi-finals)
Vorschlussrunde
(final)
Finale
(grand final)
                           
1  R. C. Bangalore 175/4  
2  Chennai Super Kings 177/4       2  Chennai Super Kings 205/5
  1  R. C. Bangalore 185/6
    1  R. C. Bangalore 147/8
  4  Mumbai Indians 142/8  
3  Kolkata Knight Riders 147/7
4  Mumbai Indians 148/6  

Spiel A[Bearbeiten]

24. Mai Mumbai R. Challengers Bangalore
175-4 (20)
- Chennai Super Kings
177-4 (19.4)
Chennai Super Kings gewinnt mit 6 Wickets

Spiel B[Bearbeiten]

25. Mai Mumbai Kolkata Knight Riders
147-7 (20)
- Mumbai Indians
148-6 (19.2)
Mumbai Indians gewinnt mit 4 Wickets

Damit stehen Chennai Super Kings, Royal Challengers Bangalore und die Mumbai Indians als Qualifikanten der IPL für die Champions League Twenty20 2011 fest.

Spiel C[Bearbeiten]

27. Mai Chennai R. Challengers Bangalore
185-4 (20)
- Mumbai Indians
142-8 (20)
Royal Challengers Bangalore gewinnt mit 43 Runs

Finale[Bearbeiten]

28. Mai Chennai Chennai Super Kings
205-5 (20)
- R. Challengers Bangalore
147-8 (20)
Chennai Super Kings gewinnt mit 58 Runs

Quellen[Bearbeiten]

  1. Next three IPL seasons to comprise 74 matches each (englisch) Cricinfo. 5. September 2010. Abgerufen am 28. März 2011.