Indianapolis Public Schools

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Indianapolis Public Schools

Als Indianapolis Public Schools (IPS) wird ein Schulbezirk der öffentlichen Schulen in der Innenstadt von Indianapolis, USA bezeichnet. Die IPS ist mit rund 40.000 Schülern der größte Schulbezirk in Indiana.

Schulen[Bearbeiten]

Die IPS umfasst fünf Highschools, fünfzehn Middleschools und fünfzig Primarschulen (Gradeschools). Die fünf Higschools im Bezirk sind:

Siehe auch[Bearbeiten]