Indie Recordings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Firmenlogo

Indie Recordings ist ein norwegisches Plattenlabel mit Sitz in Oslo. Die Firma ist auf die Genres Metal und Hard Rock spezialisiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Indie Recordings wurde im Jahre 2006 durch die Brüder Espen and Erik Solheim Røhne gegründet, die drei Jahre zuvor die Firma Tabu Recordings gegründet hatten. Nachdem bei Tabu Recordings einige Mitarbeiter entlassen werden mussten, wurde Indie Recordings gegründet.[1] In den Jahren 2008 und 2010 wurde die Band Enslaved für die Alben Vertebrae bzw. Axioma Ethica Odini mit dem Spellemannprisen in der Kategorie Metal ausgezeichnet.[2][3] Im Jahre 2011 wurden Kvelertak mit dem Spellemannprisen in den Kategorien Bester Newcomer und Beste Rockband ausgezeichnet.[4]

Bands[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wolf-Rüdiger Mühlmann: Seziertisch - Enslaved. In: Rock Hard, März 2012, Seite 78.
  2. Spellemannprisen 2008.
  3. Spellemannprisen 2010.
  4. KVELERTAK Wins Two SPELLEMANN Awards.

Weblinks[Bearbeiten]