Indische Volleyballnationalmannschaft der Männer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Indien
IndienIndien
Verband Asian Volleyball Confederation (AVC)
Weltrangliste Platz 43
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1952
Bestes Ergebnis 8. Platz 1952
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1979-1993, 1997-2007
Bestes Ergebnis 4. Platz 2005
World Cup
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Weltliga
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
(Stand: 22. Juli 2008)

Die indische Volleyballnationalmannschaft der Männer ist eine Auswahl der besten indischen Spieler, die die Volleyball Federation of India bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Weltmeisterschaften[Bearbeiten]

Bei der bislang einzigen Teilnahme an einer Volleyball-Weltmeisterschaft wurde Indien 1952 Achter.

Olympische Spiele[Bearbeiten]

Indien konnte sich bisher nicht für Olympische Spiele qualifizieren

Asienmeisterschaften[Bearbeiten]

Bei den ersten drei Teilnahmen an Volleyball-Asienmeisterschaften wurden die Inder 1979 bis 1987 jeweils Fünfter, ehe sie über Platz sechs 1991 auf den zehnten Rang abrutschten. 1993, 1997 und 1999 belegten sie jeweils den neunten Rang. Anschließend steigerten sie sich wieder bis zum vierten Platz 2005. Die Meisterschaft 2007 beendeten sie als Neunter.

World Cup[Bearbeiten]

Am World Cup war Indien bisher nicht beteiligt.

Weltliga[Bearbeiten]

Auch in der Weltliga hat Indien noch nicht mitgespielt.

Weblinks[Bearbeiten]