Indra Gerdes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Indra Gerdes (* 16. Dezember 1975 in Delmenhorst) ist eine deutsche Moderatorin und Fernsehschauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Fachabitur machte Gerdes ein Praktikum in der Redaktion von "Gottschalks Haus-Party", wo sie nach Ende des Praktikums eingestellt wurde. Sie studierte an der Hanseatischen Akademie für Marketing und Medien und arbeitete als Model für Fotos und Musikvideos. Von 2003 bis 2004 war sie Moderatorin bei Radio Hamburg. [1]

2005 war sie als "Ermittlerin" in der ProSieben-Nachmittagsserie "Eure letzte Chance" zu sehen. Ab 2006 arbeitete sie bei Energy München, moderierte hier gemeinsam mit Jan Herold die "Toast Show", montags bis freitags von 5:00 bis 10:00 Uhr. Indra Gerdes ist Mutter zweier Kinder.[2]

Am 3. Januar 2011 wechselte Indra Gerdes von Radio Energy zu Antenne Bayern und moderiert dort zusammen mit Wolfgang Leikermoser die Morgenshow.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Radio Hamburg Indra. Fan Website von Radio Hamburg. Abgerufen am 21. Juli 2011.
  2. Profil von Indra Gerdes. Website von Antenne Bayern. Abgerufen am 21. Juli 2011.
  3. Indra Gerdes wechselt von ENERGY zu Antenne Bayern. Nachricht von Radioszene. Abgerufen am 21. Juli 2011.