Ingenheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Ingenheim (Begriffsklärung) aufgeführt.
Ingenheim
Wappen von Ingenheim
Ingenheim (Frankreich)
Ingenheim
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Strasbourg-Campagne
Kanton Hochfelden
Gemeindeverband Pays de la Zorn.
Koordinaten 48° 44′ N, 7° 31′ O48.7347222222227.5205555555556169Koordinaten: 48° 44′ N, 7° 31′ O
Höhe 157–229 m
Fläche 5,37 km²
Einwohner 333 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 62 Einw./km²
Postleitzahl 67270
INSEE-Code

Ingenheim ist eine französische Gemeinde mit 333 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bas-Rhin in der Region Elsass. Sie gehört zum Arrondissement Strasbourg-Campagne, zum Kanton Hochfelden und zum Gemeindeverband Pays de la Zorn.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 739 hieß der Ort „Ingenhaim“. Namensgebend ist der germanische, männliche Vorname „Ingo“.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Eine protestantische Kirche aus dem Jahr 1911 (Fertigstellung)

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006
279 307 304 302 296 301 360

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ingenheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien