Inkommensurabilität

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inkommensurabilität (Gegensatz: Kommensurabilität, adj. (in)kommensurabel; von lat. mensura für Maß, wörtlich etwa „nicht zusammen messbar“, „ohne gemeinsames Maß“) steht für:

Für weitere Verwendungen des Begriffes in der Mathematik siehe:

Siehe auch
 Wiktionary: Inkommensurabilität – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: Kommensurabilität – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.