Bezirk Inn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Inn (Bezirk))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Inn
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Graubünden (GR)
Hauptort: Scuol
BFS-Nummer: 1825
Fläche: 1196.56 km²
Einwohner: 9574[1] (31. Dezember 2012)
Bevölkerungsdichte: 8 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Inn

Der Bezirk Inn (rätoromanisch District da l’En) ist eine Verwaltungseinheit des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Zum Bezirk Inn gehören damit folgende Kreise und Gemeinden:
Stand: 1. Januar 2013

Kreis Val Müstair
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2012)
Fläche
in km²
Val Müstair Val Müstair 1545 198.65
Kreis Ramosch
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2012)
Fläche
in km²
Samnaun Samnaun 793 56,29
Valsot Valsot 914 159,16
Kreis Sur Tasna
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2012)
Fläche
in km²
Ardez Ardez 426 61,39
Guarda Guarda 161 31,42
Lavin Lavin 233 46,26
Susch Susch 214 93,93
Tarasp Tarasp 370 46,99
Zernez Zernez 1150 203,85
Kreis Suot Tasna
Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2012)
Fläche
in km²
Ftan Ftan 532 43,08
Scuol Scuol 2333 144,14
Sent Sent 903 111,61


Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten]

  • 1943: Namensänderung von FetanFtan
  • 1943: Namensänderung von RemüsRamosch
  • 1943: Namensänderung von SchleinsTschlin
  • 1943: Namensänderung von SchulsScuol/Schuls
  • 1943: Namensänderung von SüsSusch
  • 1970: Namensänderung von Scuol/SchulsScuol

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Inn – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Schweiz – STAT-TAB: Ständige und Nichtständige Wohnbevölkerung nach Region, Geschlecht, Nationalität und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)