Inneres Organ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Innere Organe)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als innere Organe werden im weiteren Sinn alle Organe mit Ausnahme des Grenzorgans Haut bezeichnet. Im engeren und allgemein gebräuchlichen Sinn versteht man darunter die in der Brust- und Bauchhöhle liegenden Organe.

Sie umfassen somit:

Organe Wissenschaft
des Herz-Kreislauf-Systems (Herz und Blutgefäße) Kardiologie und Angiologie
des Blut- und Abwehrsystems Hämatologie, Immunologie und Allergologie
des endokrinen Systems (Hormondrüsen und Hormonzellen) Endokrinologie
des Atemtrakts Pulmologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
des Verdauungssystems Gastroenterologie, Hepatologie
des Urogenitalsystems (Harn- und Geschlechtsorgane) Urologie, Andrologie und Gynäkologie

Siehe auch[Bearbeiten]