Insolvenzrecht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Insolvent)
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bisher wenig informativer Artkel, Sichtweise auf wenige Länder beschränkt, obwohl entsprechende Literatur angegeben ist

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

QS-Recht

Dieser Artikel wurde wegen formaler oder inhaltlicher Mängel in der Qualitätssicherung Recht zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität von Artikeln aus dem Themengebiet Recht auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! (+)
Begründung: siehe Lückenhaft --House1630 (Diskussion) 16:01, 7. Jan. 2013 (CET)

Das Insolvenzrecht ist Teil des Zivilrechts, das sich auf materiell- und verfahrensrechtlichem Gebiet mit den Rechten von Gläubigern bei Insolvenz eines Schuldners befasst.

Die Insolvenz (lat. insolvens, ‚nicht-lösend‘, hier im Sinne von: „Schuldscheine nicht einlösen könnend“), in Österreich und der Schweiz Konkurs (nur umgangssprachlich auch in Deutschland, von lat. concursus ‚Zusammenlauf‘, nämlich der Gläubiger zur gerichtlichen Teilung des Vermögens eines Schuldners), bezeichnet die Situation eines Schuldners, seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem Gläubiger nicht erfüllen zu können. Die Insolvenz ist gekennzeichnet durch akute Zahlungsunfähigkeit, drohende Zahlungsunfähigkeit (mangelnde Liquidität) oder Überschuldung.

Anmeldung der Insolvenz kann ein Insolvenzverfahren zur Folge haben. Dessen Zweck ist es, entweder die Zahlungsfähigkeit wiederherzustellen oder die Situation geordnet abzuwickeln, bei Unternehmen durch Auflösung, bei natürlichen Personen letztlich durch Restschuldbefreiung.

Geschichte[Bearbeiten]

Rechtsfamilien[Bearbeiten]

Deutscher Rechtskreis[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Bob Wessels: Insolvency law. Herausgeber Jan M. Smits, Sammelwerk Elgar Encyclopedia of Comparative Law, Verlag Edward Elgar, Cheltenham/Northampton, M.A. 2006
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!