Instanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Instanz („abgeschlossene Einheit“, von lateinisch instantia) steht für:

  • Instanz (Recht), ein Verfahrensabschnitt vor einem bestimmten Gericht
  • ein Exemplar eines bestimmten Datentyps in der objektorientierten Programmierung, siehe Objekt (Programmierung)
  • Instanz (Informatik), eine konkrete Eingabe, für die eine bestimmte Frage zu beantworten ist (theoretische Informatik)
  • Instanz (Computerspiel), in Online-Rollenspielen temporäre Kopien von „Dungeons“ für einzelne Spielergruppen
  • eine zuständige Stelle bei Gerichten oder Behörden, siehe Zuständigkeit
  • ein Element der Aufbauorganisation in der Betriebswirtschaft, siehe Organisationseinheit
  • eine Ausprägung eines geplanten Prozesses, siehe Scheduling


Siehe auch:

 Wiktionary: Instanz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.