Institut für Friedensforschung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Institutsgebäude in der Hausmanns gate in Oslo

Das Institut für Friedensforschung (norwegisch: Institutt for fredsforskning, englisch: Peace Research Institute Oslo, PRIO) in Oslo (Norwegen) ist das erste Friedensforschungsinstitut Europas und wurde 1959 von Johan Galtung gegründet. Das Institut hat maßgeblich die Entwicklung der Friedens- und Konfliktforschung geprägt.

Das Institut veröffentlicht zwei Zeitschriften, Journal of Peace Research und Security Dialogue.

Weblinks[Bearbeiten]