Institut national de la statistique et des études économiques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo insee.gif

Das Institut national de la statistique et des études économiques (INSEE) ist das französische amtliche Statistische Amt mit Sitz in Malakoff bei Paris. Es hat rund 5700 Mitarbeiter.[1]

Das Institut sammelt und publiziert Informationen über die französische Wirtschaft und Gesellschaft und führt die Volkszählungen in Frankreich durch. Es ermittelt ebenfalls die Inflationsrate und weitere volkswirtschaftliche Indikatoren wie die Entwicklung der Produktionskosten. Darüber hinaus vergibt das INSEE einen Gemeindeschlüssel, den sogenannten Code Insee, der vom postalischen Code abweicht, um die französischen Gemeinden eindeutig identifizieren zu können.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Frankreichs Statistiker auf dem Kriegspfad. nzz.ch, 27. Dezember 2008, abgerufen am 25. Mai 2014

48.824232.303317Koordinaten: 48° 49′ 27″ N, 2° 18′ 12″ O