International Society for Soil Mechanics and Geotechnical Engineering

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die International Society for Soil Mechanics and Geotechnical Engineering (ISSMGE) ist die internationale Gesellschaft für Bodenmechanik und Geotechnik. Sie wurde 1936 insbesondere auf Initiative von Karl von Terzaghi gegründet und hielt im selben Jahr ihren ersten Kongress an der Harvard University. Bis 1997 hiess sie International Society for Soil Mechanics and Foundation Engineering (ISSMFE). Sie haben unterhalten technische Komitees zu Standardisierungsfragen auf verschiedenen Bereichen der Geotechnik (1997 waren dies 34 Komitees, abgekürzt TC 1 bis TC 34). Der Gesellschaft gehören die jeweiligen geotechnischen nationalen Gesellschaften als Mitglieder an. Sitz der Gesellschaft ist London.

Internationale Konferenzen der ISSMGE[Bearbeiten]

Die International Conference on Soil Mechanics and Geotechnical Engineering (ICSMGE) findet (bis auf eine größere Verschiebung wegen des Zweiten Weltkriegs) in der Regel alle vier Jahre statt. Früher hiess sie International Conference on Soil Mechanics and Foundation Engineering (ICSMFE).

Präsidenten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]