Hostelling International

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hostelling International
HI LOGO.svg
Gründung 1932
Sitz Welwyn Garden City bei London
Aktionsraum international
Schwerpunkt Dachverband nationaler Jugendherbergswerke
Mitglieder mehr als 4 Mio. (verteilt auf 90 Landesverbände)
Website hihostels.com

Hostelling International (HI), ehemals International Youth Hostel Federation (IYHF), ist der Dachverband von mehr als 90 Jugendherbergsverbänden in 90 Ländern, die zusammen etwa 4.000 Jugendherbergen und Jugendhotels betreiben. Darunter sind auch das Deutsche Jugendherbergswerk, der Österreichische Jugendherbergsverband und das Österreichische Jugendherbergswerk sowie der Verein Schweizer Jugendherbergen.

Geschichte[Bearbeiten]

Svenska Turistföreningen und Hostelling International.

Die Gründungsversammlung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Jugendherbergen (IAJH) (später IYHF und noch später HI) fand vom 20. bis 22. Oktober 1932 in Amsterdam unter Beteiligung von elf europäischen Ländern statt: Deutschland, Schweiz, Tschechoslowakei, Polen, den Niederlanden, Norwegen, Dänemark, Großbritannien, Irland, Frankreich und Belgien.

Bei der zweiten internationalen Jugendherbergskonferenz im Oktober 1933 in Bad Godesberg wurde Richard Schirrmann, der die Jugendherbergsbewegung 1909 in Deutschland gegründet hatte, zu ihrem ersten Präsidenten gewählt. Doch 1936 wurde er von den Nationalsozialisten gezwungen, das Amt aufzugeben.

Im Jahr 2006 nahm die International Youth Hostel Federation (IYHF) den Markennamen Hostelling International (HI) an. HI hat in Großbritannien den Status einer gemeinnützigen Organisation. Der Verband ist mit über 4 Millionen Mitgliedern eine der größten Jugendorganisationen der Welt.[1]

Ziel der Organisation ist Service für Reisende und die Koordination der nationalen Verbände. Der Sitz liegt heute in Welwyn Garden City bei London.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Über uns. auf hihostels.com, abgerufen am 30. Januar 2013.