Internationales Jahr der Frau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Briefmarken der Deutschen Post der DDR (1975): Internationales Jahr der Frau

Das Internationale Jahr der Frau wurde von der UNO-Generalversammlung für das Jahr 1975 ausgerufen. In diesem Jahr richteten die Vereinten Nationen erstmals zum Internationalen Frauentag am 8. März eine Feier aus. Vom 19. Juni bis zum 2. Juli 1975 wurde in Mexiko-Stadt die erste UN-Weltfrauenkonferenz abgehalten.

Als Emblem wurde eine stilisierte Taube gewählt, in die ein Venussymbol und ein Gleichheitszeichen eingebracht wurden.[1] Es wurde von der damals 27 Jahre alten New Yorker Grafikerin Valerie Pettis gestaltet.[2][3]

In der Bundesrepublik Deutschland wurde das "Kuratorium Internationales Jahr der Frau" gegründet, das am 19. November 1974 seine erste Sitzung in Bonn-Bad Godesberg hielt. Es begann mit der Begrüßung und einer Rede der Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit Katharina Focke. Am 30. Januar 1975 folgte eine Regierungserklärung von Katharina Focke im Deutschen Bundestag. Am 16. Februar 1976 war die Abschlussveranstaltung des Kuratoriums in Bonn.

Schirmherrin war die Bundestagspräsidentin Annemarie Renger. An den offiziellen Veranstaltungen beteiligten sich 33 Institutionen, u. a. die Parteien, Gewerkschaften (DGB), Kirchen, ARD, ZDF, Frauenverbände und Sozialverbände. Das ganze Jahr wurde durch Seminare, Fernseh- und Radiosendungen sowie zahlreiche öffentliche Veranstaltungen begleitet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Oakland Museum of California: Valerie Pettis ~ designer. International Women's Year – poster work on paper.
  2. Dove Symbol for Women. Associated Press, The Calgary Herald. 10. Mai 1974.
  3. Dangers on the road to complete emancipation. The Glasgow Herald. 22. Oktober 1974.

Literatur[Bearbeiten]

  • Materialien zum Internationalen Jahr der Frau, (Hrsg.) Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit, Bonn-Bad Godesberg 1975, 36 S.
  • Dokumente zum Internationalen Jahr der Frau, (Hrsg.) Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit, Bonn o.J. [1976], 113 S.
  • Aktivierung von Frauen. Erfahrungsbericht über eine Presseaktion, (Hrsg.) Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit, Bonn 1976, 64 S. (September/Oktober 1976)
  •  Wolf Donner: Das Jahr der Frau. In: Zeit Online. 11. Juli 1975 (URL, abgerufen am 22. August 2013).

Weblinks[Bearbeiten]