Interpress

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Interpress ist eine auf Forth basierende Seitenbeschreibungssprache, die von Xerox PARC entwickelt wurde. Da es Xerox nicht geschafft hatte, Interpress kommerziell zu vermarkten, schied der Erfinder von Interpress John Warnock aus Xerox aus und gründete Adobe Systems. Eine Variante der Sprache ist heute unter dem Namen PostScript bekannt.

Weblinks[Bearbeiten]