Interstate 45

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interstate 45
Basisdaten
Länge: 285 mi/459 km
Bundesstaat: Texas
Verlaufsrichtung: Nord-Süd
Karte
Streckenverlauf der Interstate 45

Die Interstate 45 (Abkürzung I-45) ist ein Interstate Highway der Vereinigten Staaten, der nur durch Texas verläuft. Sie beginnt am Texas State Highway 87 in Galveston und endet in Dallas an der Interstate 30.

Allgemeines zur I-45[Bearbeiten]

Die Interstate 45 ist der längste Interstate, der nur durch einen Staat verläuft, aber der kürzeste Hauptinterstate (Interstates, die auf 0 oder 5 enden). Auf ihr standen im Jahr 2005 während der Flucht vor dem Hurrikan Rita sehr viele Leute im Stau. Für eine Strecke, für die man normalerweise nur vier Stunden benötigt, brauchten viele von ihnen über 24 Stunden. Das höchste Gebäude zwischen den beiden Städten Dallas und Houston ist der Anadarko Tower mit 32 Etagen, der etwa 25 Meilen (40 km) nördlich von Houston liegt. Für die I-45 gibt es verschiedene Freewaybezeichnungen. Zwischen Galveston und Houston wird sie Gulf Freeway genannt. Der Pierce Elevated hat ein Kreuz mit der Interstate 10 und ein Kreuz mit dem U.S. Highway 59 sowie mit dem Texas State Highway 288. Von der Innenstadt von Houston bis Conroe wird die Interstate North Freeway genannt. Der Julius Schepps Freeway ist der Abschnitt zwischen dem Kreuz mit der Interstate 20 und der Innenstadt von Dallas.

Zubringerstrecke[Bearbeiten]

Interstate 345 in Dallas

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Interstate 45 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien