Intertoto-Cup 1972

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 6. Intertoto-Cup wurde im Jahr 1972 ausgespielt. Das Turnier wurde mit 32 Mannschaften ausgerichtet.

Gruppenphase[Bearbeiten]

Gruppe 1[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei AC Nitra 6 6 0 0 19:5 12-0
2. OsterreichÖsterreich SSW Innsbruck 6 2 0 4 12:13 4-8
3. DanemarkDänemark AB Kopenhagen 6 2 0 4 10:13 4-8
4. SchwedenSchweden Örgryte IS 6 2 0 4 11:21 4-8

Spielergebnisse

Gruppe 1 TschechoslowakeiTschechoslowakei OsterreichÖsterreich DanemarkDänemark SchwedenSchweden
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei AC Nitra 4:1 2:0 3:0
2. OsterreichÖsterreich SSW Innsbruck 0:1 3:1 5:1
3. DanemarkDänemark AB Kopenhagen 2:3 2:1 2:4
4. SchwedenSchweden Örgryte IS 2:6 4:2 0:3

Gruppe 2[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. SchwedenSchweden IFK Norrköping 6 3 2 1 10:7 8-4
2. OsterreichÖsterreich SV Austria Salzburg 6 4 0 2 11:9 8-4
3. SchweizSchweiz FC Winterthur 6 2 2 2 9:8 6-6
4. PolenPolen Górnik Wałbrzych 6 0 2 4 3:9 2-10

Spielergebnisse

Gruppe 2 SchwedenSchweden OsterreichÖsterreich SchweizSchweiz PolenPolen
1. SchwedenSchweden IFK Norrköping 2:1 0:2 1:1
2. OsterreichÖsterreich SV Austria Salzburg 2:4 3:2 2:0
3. SchweizSchweiz FC Winterthur 1:1 1:2 3:2
4. PolenPolen Górnik Wałbrzych 0:2 0:1 0:0

Gruppe 3[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. FrankreichFrankreich AS Saint-Étienne 6 4 2 0 12:2 10-2
2. PolenPolen Wisła Krakau 6 2 3 1 13:3 7-5
3. SchweizSchweiz BSC Young Boys 6 1 2 3 4:17 4-8
4. SchwedenSchweden Åtvidabergs FF 6 1 1 4 6:12 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 3 FrankreichFrankreich PolenPolen SchweizSchweiz SchwedenSchweden
1. FrankreichFrankreich AS Saint-Étienne 0:0 0:0 3:0
2. PolenPolen Wisła Krakau 0:1 8:0 1:1
3. SchweizSchweiz BSC Young Boys 0:5 1:1 2:1
4. SchwedenSchweden Åtvidabergs FF 2:3 0:2 2:1

Gruppe 4[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Slavia Prag 6 2 3 1 9:5 7-5
2. SchwedenSchweden Malmö FF 6 3 1 2 15:12 7-5
3. FrankreichFrankreich OGC Nizza 6 2 1 3 11:14 5-7
4. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Alemannia Aachen 6 2 1 3 7:11 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 4 TschechoslowakeiTschechoslowakei SchwedenSchweden FrankreichFrankreich Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Slavia Prag 0:0 4:0 1:0
2. SchwedenSchweden Malmö FF 2:1 4:1 5:1
3. FrankreichFrankreich OGC Nizza 2:2 6:2 2:0
4. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Alemannia Aachen 1:1 3:2 2:0

Gruppe 5[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Slovan Bratislava 6 5 0 1 16:7 10-2
2. OsterreichÖsterreich First Vienna FC 1894 6 2 2 2 9:10 6-6
3. SchweizSchweiz FC Zürich 6 1 3 2 8:8 5-7
4. SchwedenSchweden Djurgårdens IF 6 1 1 4 6:14 3-9

Spielergebnisse

Gruppe 5 TschechoslowakeiTschechoslowakei OsterreichÖsterreich SchweizSchweiz SchwedenSchweden
1. TschechoslowakeiTschechoslowakei Slovan Bratislava 5:0(1) 0:3 4:1
2. OsterreichÖsterreich First Vienna FC 1894 0:1 2:2 3:0
3. SchweizSchweiz FC Zürich 1:3 1:1 0:0
4. SchwedenSchweden Djurgårdens IF 2:3 1:3 2:1

1Die Partie zwischen Bratislava und First Vienna musste verschoben werden. Die Wiener bekamen kein Visum, da Sie zu lange Haare hatten.

Gruppe 6[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Eintracht Braunschweig 6 4 1 1 15:5 9-3
2. TschechoslowakeiTschechoslowakei TJ ZVL Žilina 6 3 2 1 11:11 8-4
3. SchwedenSchweden Landskrona BoIS 6 2 2 2 7:6 6-6
4. DanemarkDänemark Vejle BK 6 0 1 5 5:16 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 6 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland TschechoslowakeiTschechoslowakei SchwedenSchweden DanemarkDänemark
1. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Eintracht Braunschweig 5:0 2:0 4:1
2. TschechoslowakeiTschechoslowakei TJ ZVL Žilina 1:1 1:0 3:1
3. SchwedenSchweden Landskrona BoIS 3:0 2:2 0:0
4. DanemarkDänemark Vejle BK 0:3 2:4 1:2

Gruppe 7[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Hannover 96 6 4 1 1 15:10 9-3
2. SchweizSchweiz Grasshopper Club Zürich 6 2 3 1 12:7 7-5
3. PolenPolen FKS Stal Mielec 6 3 1 2 13:12 7-5
4. DanemarkDänemark Hvidovre IF 6 0 1 5 5:16 1-11

Spielergebnisse

Gruppe 7 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland SchweizSchweiz PolenPolen DanemarkDänemark
1. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Hannover 96 3:2 4:1 3:2
2. SchweizSchweiz Grasshopper Club Zürich 1:1 1:1 1:1
3. PolenPolen FKS Stal Mielec 3:2 1:4 5:0
4. DanemarkDänemark Hvidovre IF 1:2 0:3 1:2

Gruppe 8[Bearbeiten]

Team Spiele S U N Tore Punkte
1. OsterreichÖsterreich SK VÖEST Linz 6 2 3 1 10:8 7-5
2. PolenPolen Odra Opole 6 3 0 3 11:8 6-6
3. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Rot-Weiß Oberhausen 6 2 2 2 11:11 6-6
4. DanemarkDänemark BK Frem København 6 2 1 3 9:14 5-7

Spielergebnisse

Gruppe 8 OsterreichÖsterreich PolenPolen Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland DanemarkDänemark
1. OsterreichÖsterreich SK VÖEST Linz 2:0 1:1 3:1
2. PolenPolen Odra Opole 2:0 4:3 4:0
3. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Rot-Weiß Oberhausen 2:2 1:0 2:1
4. DanemarkDänemark BK Frem København 2:2 2:1 3:2

Intertoto-Cup Sieger 1972[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]