Ioannis Fetfatzidis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ioannis Fetfatzidis
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Dezember 1990
Geburtsort DramaGriechenland
Größe 165 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
2004–2009 Olympiakos Piräus
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2009–2013
2013–
Olympiakos Piräus
CFC Genua
53 (5)
0 (0)
Nationalmannschaft2
2010– Griechenland 21 (3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. September 2013
2 Stand: 30. Juni 2014

Ioannis Fetfatzidis (griechisch Γιάννης Φετφατζίδης; * 21. Dezember 1990 in Drama) ist ein griechischer Fußballspieler, der aktuell beim CFC Genua unter Vertrag steht. Seine bevorzugte Position ist das offensive Mittelfeld.

Karriere[Bearbeiten]

Fetfatzidis spielte in der Jugend für Olympiakos Piräus, wo er seit 2009 zum Profikader gehörte. Er debütierte am 31. Oktober 2009 in der Super League, als er beim Spiel gegen Atromitos Athen eingewechselt wurde. Sein erstes Tor schoss er am 16. Oktober 2010 beim Spiel gegen Skoda Xanthi. Mit Olympiakos Piräus wurde er mehrfacher griechischer Meister und Pokalsieger. Im Sommer 2013 unterschrieb Fetfatzidis einen Vierjahresvertrag beim italienischen Erstligisten FC Genua, der vier Millionen Euro für 75 % der Transferrechte an Olympiakos Piräus zahlte.

Am 8. Oktober 2010 debütierte er in der griechischen Nationalmannschaft, als er beim Spiel gegen Lettland eingewechselt wurde. Am 9. Februar 2011 schoss er beim Spiel gegen Kanada sein erstes Tor.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ioannis Fetfatzidis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien