Ioannis Tamouridis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ioannis Tamouridis im UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2011 in Kopenhagen

Ioannis Tamouridis (griechisch Γιάννης Ταμουρίδης, * 3. Juni 1980 in Thessaloniki) ist ein griechischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Ioannis Tamouridis wurde 1997 auf der Bahn griechischer Juniorenmeister im Punktefahren und in der Einerverfolgung. Den Titel im Punktefahren verteidigte er im nächsten Jahr. In der Eliteklasse wurde Tamouridis seit 1999 mehrfach nationaler Meister in der Einerverfolgung, im Punktefahren und im Scratch. Bei der U23-Bahnradeuropameisterschaft 2002 gewann er die Silbermedaille im Punktefahren. Beider Bahnradweltmeisterschaft gewann Tamouridis 2005 die Silbermedaille im Punktefahren und ein Jahr später die Bronzemedaille im Scratch.

Auf der Straße wurde Tamouridis 1997 und 1998 jeweils griechischer Juniorenmeister im Zeitfahren und im Straßenrennen. Auch in der U23-Klasse und in der Elite-Klasse wurde er in den folgenden Jahren mehrfach nationaler Meister. In der Saison 2002 gewann er außerdem den Prolog der Tour of Greece. 2006 war Tamouridis auf drei Teilstücken der Tour of Crete erfolgreich und 2007 gewann er eine Etappe.

Erfolge - Bahn[Bearbeiten]

1997
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Einerverfolgung (Junioren)
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren (Junioren)
1998
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren (Junioren)
1999
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Einerverfolgung
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren
2005
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Einerverfolgung
2006
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Einerverfolgung
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Scratch
2007
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Scratch
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Einerverfolgung
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren
2009
  • Weltcup Cali - Punktefahren
2011
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Omnium
2012
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Einerverfolgung
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Punktefahren
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Meister - Scratch

Erfolge - Straße[Bearbeiten]

1997
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister (Junioren)
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Straßenmeister (Junioren)
1998
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister (Junioren)
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Straßenmeister (Junioren)
2000
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister
2001
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister (U23)
2002
  • Prolog Tour of Greece
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister (U23)
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Straßenmeister (U23)
2003
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister
2005
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister
2006
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Straßenmeister
2009
2010
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Straßenmeister
2011
2012
2013
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Zeitfahrmeister
  • GriechenlandGriechenland Griechischer Straßenmeister
2014


* Ioannis Tamouridis wurde zusammen mit Andrei Nechita zum Sieger der Etappe erklärt.

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]