Ipulo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ipulo

Gesprochen in

Nigeria, Kamerun
Sprecher 2.500
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

ass

Die Sprache Ipulo (auch assumbo, asumbo, badzumbo; ISO 639-3: ass[1]) ist eine von 17 tivoiden Sprachen innerhalb der Sprachgruppe der südbantoiden Sprachen und wird von insgesamt 2.500 Personen[2] in der Kameruner Region Südwesten gesprochen.

Die Dialekte des Ipulo sind olulu, tinta und etongo. Viele Sprecher des Ipulo verwenden als Zweitsprachen auch das Kameruner Pidginenglisch [wes], Eman [emn] und das Caka [ckx], wobei das Englische in letzter Zeit zunehmend an Boden gewinnt.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ass
  2. (1990 SIL)
  3. Ethnologue