Irena Pavlovic

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Irena Pavlovic Tennisspieler
Irena Pavlovic
Pavlovic 2012 in Cagnes-sur-Mer
Nationalität: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 28. September 1988
Größe: 178 cm
Gewicht: 68 kg
1. Profisaison: 2004
Spielhand: Rechts, beidhändige Vor- und Rückhand
Trainer: Stéphane Huet
Preisgeld: 367.877 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 247:222
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 138 (8. Oktober 2012)
Aktuelle Platzierung: 193
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 122:74
Karrieretitel: 0 WTA, 14 ITF
Höchste Platzierung: 107 (21. Februar 2011)
Aktuelle Platzierung: 511
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 28. April 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Irena Pavlovic (* 28. September 1988 in Belgrad) ist eine französische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Pavlovic wurde 1988 in Belgrad geboren. Im Alter von drei Jahren wanderte ihre Familie nach Frankreich aus und ließ sich in Paris nieder. Seit 2004 spielt Pavlovic auf der Profi-Tour und gewann bisher auf ITF-Ebene 4 Titel im Einzel und 14 im Doppel. 2009 erhielt sie Wildcards für das WTA-Turnier in Straßburg und die French Open, schied jedoch bei beiden Gelegenheiten in der ersten Runde aus. In Kopenhagen konnte sie 2010 bis ins Viertelfinale eines WTA-Turniers vordringen, ebenso 2011 beim Turnier in Paris. 2012 erreichte sie bei den French Open die zweite Runde.

Titel[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 22. Juli 2006 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Frinton ITF $10.000 Rasen Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Georgie Stoop 6:2, 6:4
2. 13. August 2006 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Wrexham ITF $10.000 Hartplatz Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jane O'Donoghue 6:3, 6:76, 7:65
3. 18. November 2007 AustralienAustralien Nuriootpa ITF $25.000 Hartplatz AustralienAustralien Monique Adamczak 6:2, 5:7, 6:4
4. 7. Juli 2013 NiederlandeNiederlande Middelburg ITF $25.000 Sand NiederlandeNiederlande Angelique van der Meet 6:3, 6:4

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 21. September 2008 SpanienSpanien Madrid ITF $25.000 Hartplatz FrankreichFrankreich Julie Coin UkraineUkraine Julija Bejhelsymer
RusslandRussland Anastasia Poltoratskaya
6:3, 6:4
2. 20. Dezember 2008 Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Dubai ITF $75.000 Hartplatz SlowenienSlowenien Maša Zec-Peškirič RusslandRussland Jelena Tschalowa
RusslandRussland Walerija Sawinych
7:66, 3:6, [10:3]
3. 27. September 2009 SpanienSpanien Madrid ITF $25.000 Hartplatz RusslandRussland Nina Brattschikowa FrankreichFrankreich Claire Feuerstein
FrankreichFrankreich Constance Sibille
6:2, 6:4
4. 6. Dezember 2009 AustralienAustralien Bendigo ITF $25.000 Hartplatz RusslandRussland Arina Rodionowa Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jocelyn Rae
AustralienAustralien Emelyn Starr
6:3, 7:63
5. 7. Februar 2010 FrankreichFrankreich Belfort ITF $25.000 Teppich RusslandRussland Jelena Bowina OsterreichÖsterreich Nikola Hofmanova
RusslandRussland Karina Pimkina
6:2, 2:6, [10:6]
6. 7. März 2010 WeissrusslandWeißrussland Minsk ITF $25.000 Hartplatz RusslandRussland Jelena Bowina EstlandEstland Maret Ani
RusslandRussland Witalija Djatschenko
6:0, 6:1
7. 28. März 2010 RusslandRussland Moskau ITF $25.000 Hartplatz RusslandRussland Nina Brattschikowa UkraineUkraine Lyudmyla Kichenok
UkraineUkraine Nadiya Kichenok
6:74, 6:2, [10:3]
8. 15. Mai 2010 ItalienItalien Caserta ITF $25.000 Sand WeissrusslandWeißrussland Ekaterina Dzehalevich ItalienItalien Clerico Nicole
KanadaKanada Rebecca Marino
6:3, 6:3
9. 6. Juni 2010 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Sarajevo ITF $25.000 Sand UkraineUkraine Iryna Burjatschok ItalienItalien Clerico Nicole
PolenPolen Kosinska Karolina
6:1, 6:1
10. 4. Juli 2010 DeutschlandDeutschland Stuttgart-Vaihingen ITF $25.000 Sand LuxemburgLuxemburg Mandy Minella PolenPolen Magdalena Kiszczynska
JapanJapan Erika Sema
6:3, 6:4
11. 25. September 2010 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Shrewsbury ITF $75.000 Hartplatz RusslandRussland Witalija Djatschenko FrankreichFrankreich Claire Feuerstein
RusslandRussland Wesna Dolonz
4:6, 6:4, [10:6]
12. 17. Oktober 2010 FrankreichFrankreich Joue-les-Tours ITF $50.000 Hartplatz DeutschlandDeutschland Tatjana Malek FrankreichFrankreich Stephanie Cohen-Aloro
TunesienTunesien Selima Sfar
6:4, 5:7, [10:8]
13. 21. November 2010 SlowenienSlowenien Bratislava ITF $25.000 Hartplatz FinnlandFinnland Emma Laine FrankreichFrankreich Claire Feuerstein
RusslandRussland Walerija Sawinych
6:4, 6:4
14. 3. Juli 2011 SpanienSpanien Pozoblanco ITF $50.000 Hartplatz RusslandRussland Nina Brattschikowa RusslandRussland Marina Melnikova
GeorgienGeorgien Sofia Shapatava
6:2, 6:4

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Turnier 2009 2010 2011 2012 2013 2014 Bilanz Karriere
Australian Open 1 0:1 1
French Open 1 2 1 1:3 2
Wimbledon 0:0
US Open 0:0

Doppel[Bearbeiten]

Turnier 2010 2011 2012 2013 2014 Bilanz Karriere
Australian Open 0:0
French Open 1 1 1 1 0:3 1
Wimbledon 0:0
US Open 0:0

Weblinks[Bearbeiten]