Irig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Kleinstadt Irig; für den Zeitcode siehe IRIG Timecode.
Ириг
Irig
Irig
Ireg
Wappen von Irig
Irig (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Provinz: Vojvodina
Okrug: Srem (Syrmien)
Koordinaten: 45° 6′ N, 19° 51′ O45.10055555555619.855199Koordinaten: 45° 6′ 2″ N, 19° 51′ 18″ O
Höhe: 199 m. i. J.
Einwohner: 4.415 (2011)
Telefonvorwahl: (+381) 022
Postleitzahl: 22406
Kfz-Kennzeichen: RU
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012-2016)
Gemeindeart: Kleinstadt
Bürgermeister: Vladimir Petrović (DS)
Serbisch-orthodoxe Mariä-Entschlafens-Kirche in Irig

Irig (serbisch-kyrillisch Ириг; ungarisch Ireg; deutsch (veraltet): Irick) ist eine Kleinstadt und Hauptort der gleichnamigen Gemeinde im Bezirk Srem in der Vojvodina (Serbien). Im Jahr 1991 besaß die Gemeinde 11.696 Einwohner. Irig erstreckt sich über einer Fläche von 226 km².

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Irig steht die von 1757 bis 1760 erbaute Serbisch-orthodoxe Mariä-Entschlafens-Kirche.

Demographie[Bearbeiten]

Über die Jahre hinweg hat sich die Bevölkerung von Irig wie folgt entwickelt:

Jahr Einwohner
1787 4.121
1795 4.813
1838 3.559
1991 4.414

Weblinks[Bearbeiten]