Irkutskenergo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Irkutskenergo
Иркутскэнерго
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1992
Sitz Moskau, RusslandRussland Russland
Branche Elektrizitätswirtschaft
Website www.irkutskenergo.ru

Irkutskenergo (russisch Иркутскэнерго) ist ein Energieunternehmen aus Russland mit Firmensitz in Moskau.

Wasserkraftwerk in Irkutsk

Irkutskenergo wurde 1992 gegründet. Die drei wichtigsten Kraftwerksstandorte des Unternehmens befinden sich am Fluss Angara, der aus dem Baikalsee abfließt: am Irkutsker Stausee (erbaut 1956), am Bratsker Stausee und am Ust-Ilimsker Stausee. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen neun Wärmekraftwerke, ein Hochspannungsnetz und ein Niederspannungsnetz.

Rund 40 Prozent der Eigentumsrechte an Irkutskenergo hat der russische Staat.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]