Iryna Burjatschok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iryna Burjatschok Tennisspieler
Iryna Burjatschok
Iryna Burjatschok 2013 bei den French Open
Nationalität: UkraineUkraine Ukraine
Geburtstag: 5. Juli 1986
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 221.183 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 258:223
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 183 (14. Juni 2010)
Doppel
Karrierebilanz: 207:165
Karrieretitel: 2 WTA, 13 ITF
Höchste Platzierung: 66 (17. März 2014)
Aktuelle Platzierung: 187
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox: 17. November 2014
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Iryna Burjatschok (ukrainisch Ірина Бурячок, engl. Transkription Irina Buryachok; * 5. Juli 1986) ist eine ukrainische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Burjatschok, die den Sandplatz bevorzugt, begann im Alter von neun Jahren mit dem Tennissport.

Sie gewann bereits vier Einzel- und 13 Doppeltitel bei ITF-Turnieren. Ihre größten Erfolge erzielte sie jedoch 2012 und 2013 beim WTA-Turnier in Baku, als sie dort jeweils den Doppeltitel gewann.

Im März 2014 erreichte sie mit Platz 66 in der Doppel-Weltrangliste ihre bisherige persönliche Bestmarke.

Turniersiege[Bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 28. Juli 2012 AserbaidschanAserbaidschan Baku WTA International Hartplatz RusslandRussland Walerija Solowjowa TschechienTschechien Eva Birnerová
ItalienItalien Alberta Brianti
6:3, 6:2
2. 28. Juli 2013 AserbaidschanAserbaidschan Baku WTA International Hartplatz GeorgienGeorgien Oksana Kalaschnikowa GriechenlandGriechenland Eleni Daniilidou
SerbienSerbien Aleksandra Krunić
4:6, 7:63, [10:4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Iryna Burjatschok – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien