Isaac Peral

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isaac Peral
Das in Cartagena stehende von Peral gebaute U-Boot

Isaac Peral y Caballero (* 1. Juni 1851 in Cartagena; † 22. Mai 1895 in Berlin) war ein spanischer Ingenieur und U-Boot-Pionier.

Er baute 1888 das U-Boot Isaac Peral. Es war 21 m lang, hatte zwei 30-PS-Motoren und ein Torpedorohr. 1889 machte Peral als erster drei erfolgreiche Tests mit dem Whitehead-Torpedo. Hierbei handelt es sich um eine von einem Propeller angetriebene Seemine. Dennoch wurden seine Pläne nicht unterstützt. Das Boot steht heute in Cartagena.