Isaac Promise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isaac Promise
Spielerinformationen
Geburtstag 2. Dezember 1987
Geburtsort ZariaNigeria
Größe 183 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
2003–2005 Grays International
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2008
2008–2009
2009–2012
2012–2014
Gençlerbirliği Ankara
Trabzonspor
Manisaspor
Antalyaspor
92 (29)
26 0(2)
88 (20)
48 (11)
Nationalmannschaft2
2008– Nigeria 6 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 14. August 2008

Isaac Promise (* 2. Dezember 1987 in Zaria, Nigeria) ist ein nigerianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Isaac begann seine Karriere in der 2. Liga Nigerias bei Grays International. Dort machte er auf sich mit seinen Leistungen bei großen Klubs in Europa aufmerksam. Promise wurde gemeinsam mit John Obi Mikel von Manchester United zum Probetraining eingeladen. Manchester United befand ihn jedoch nicht gut genug für die Premier League.

Kurz danach war Promise vor der Unterzeichnung eines Vertrages bei Feyenoord Rotterdam. Er entschied sich jedoch später, für den türkischen Klub Gençlerbirliği Ankara zu unterzeichnen. Sein erstes Spiel für seinen neuen Klub war am 5. August 2005. Sein erstes Tor machte Isaac am 17. September 2005 im Ligaspiel gegen den Lokalrivalen MKE Ankaragücü.

Bis zu seinem Vertragsende am 30. Juni 2008 spielte der Nigerianer für Gençlerbirliği in der Süper Lig 92 Spiele und erzielte 29 Tore.

Nachdem sein Vertrag bei Gençlerbirliği Ankara ausgelaufen war und nicht mehr verlängert wurde, verpflichtete ihn Trabzonspor ablösefrei. Sein Vertrag hatte eine Laufzeit von vier Jahren.

Im Sommer der Saison 2009/10 wechselte Promise zu Manisaspor. Hier etablierte er sich schnell als Leistungsträger und erlebte seine beste Zeit in der Spielteit 2011/12. Hier wurde er mit elf Ligatoren einer der erfolgreichsten Stürmer der Liga. Nachdem sein Verein aber den Klassenerhalt verpasste, gab Promise bekannt, den Verein verlassen zu wollen.

Nachdem sein Vertrag mit Manisaspor zum Sommer 2012 ausgelaufen war, wechselte er ablösefrei zum Erstligisten Antalyaspor.[1] Nachdem auch Antalyaspor im Sommer 2014 den Klassenerhalt verfehlte, verließ Promise auch diesen Klub.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Promise machte sein erstes Spiel für die Nigerianische Fußballnationalmannschaft, während der Olympischen Sommerspiele 2008 gegen die Niederlande. Neben seiner ersten Berufung zur Nationalmannschaft wurde er zum Kapitän für das Turnier ernannt.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Mit der nigerianischen U-20-Nationalmannschaft
    • Vizeweltmeister mit der U-20 Nigerias im Jahr 2005

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. fotomac.com.tr: „Isaac Promise Antalyaspor'da“ (abgerufen am 13. April 2012)