Isaiah Brown

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Isaiah Brown
Spielerinformationen
Voller Name Isaiah Jay Brown
Geburtstag 7. Januar 1997
Geburtsort PeterboroughEngland
Größe 182 cm
Position Stürmer/Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
2010–2013
2013–
West Bromwich Albion
FC Chelsea
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2013 West Bromwich Albion 1 (0)
Nationalmannschaft2
2012–2013
2012–
England U-16
England U-17
2 (1)
9 (3)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. März 2014
2 Stand: 29. Oktober 2013

Isaiah „Izzy“ Jay Brown (* 7. Januar 1997 in Peterborough[1]) ist ein englischer Fußballspieler. Der auf verschiedenen Angriffspositionen einsetzbare Brown spielt seit 2013 im Nachwuchsbereich des FC Chelsea, dabei vor allem in der U-19- sowie der U-21-Mannschaft des Vereins.

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Isaiah Brown wurde Anfang des Jahres 1997 in der englischen Großstadt Peterborough geboren, wo er bis zu seinem Wechsel nach London auch lebte und die Schule besuchte. Im Alter von 13 Jahren wechselte er in die Nachwuchsabteilung von West Bromwich Albion und kämpfte sich durch die verschiedenen Akademiemannschaften rascht in die nächsthöheren Altersklassen. Mit 15 Jahren spielte er meist schon von Beginn an für die U-21-Abteilung seines Klubs und wurde dabei bereits in mehr als der Hälfte der Ligaspiele seiner Mannschaft in der Professional Development League eingesetzt. Aufgrund seiner Leistung wurde er am 2. März 2013 für das Spiel gegen den FC Chelsea erstmals von Trainer Steve Clarke in den Profikader der Baggies berufen. Im Falle eines Einsatzes hätte er den seit 2007 bestehenden und von Matthew Briggs aufgestellten Rekord als jüngster eingesetzter Spieler der Premier League um exakt elf Tage übertroffen.[2] Zu einem solchen Einsatz kam es jedoch nicht, so saß er einen Monat später bei der 1:2-Heimniederlage gegen den FC Arsenal erneut einsatzlos auf der Ersatzbank, ehe ihn Clark, abermals einen Monat später, beim Spiel gegen Wigan Athletic erstmals in der Premier League einsetzte. Bei der 2:3-Heimpleite wurde er ab der 86. Spielminute für den kongolesischen Teamspieler Youssuf Mulumbu eingewechselt und sah in Minute 90+3 aufgrund unsportlichen Verhaltens die Gelbe Karte.[3] Zu diesem Zeitpunkt war Brown gerade 16 Jahre und 117 Tage alt, was ihn zum zweitjüngsten eingesetzten Spieler in der Premier League hinter dem bereits erwähnten Matthew Briggs machte.[4] In diesem Jahr wurde er auch zum WBA Academy Player of the Year gewählt.[5]

Im Laufe der Zeit umwarben immer größere Klubs das junge Offensivtalent, das sowohl im Sturm als auch im Mittelfeld, dabei vor allem als klassische Nummer 10, eingesetzt werden kann. Neben den Scouts des FC Arsenal hatten auch die des Lokalrivalen Chelsea ein Auge auf den jungen Spieler geworfen. Nachdem anfangs medial berichtet wurde, dass ein Wechsel zum FC Chelsea abgelehnt wurde, kam ein solcher bald darauf doch zustande. Da ein Angebot von 350.000 £ als zu niedrig angesehen wurde, und deswegen die ersten Gesprächsverhandlungen scheiterten, wurde das Angebot seitens des FC Chelsea erhöht. Der Wechsel wurde schließlich durch ein Sportgericht entschieden.[6] Ende November forderten die Baggies schließlich 1,2 Millionen £ für Isaiah Brown, der bei Chelsea erst zu seinem Geburtstag im Januar 2014 berechtigt wäre, einen Profivertrag zu unterschreiben.[7] Bereits kurz nach seinem Wechsel zu den Blues zeigte Isaiah Brown von seiner Offensivqualität, als er in den ersten drei Partien für die U-21-Mannschaft gleich vier Treffer erzielte. Zudem gelang ihm am 16. Dezember 2013 beim 5:0-Auswärtserfolg über die U-21 der Bolton Wanderers ein Hattrick. Des Weiteren nimmt er mit der U-19-Mannschaft der Chelsea-Akademie an der UEFA Youth League 2013/14 teil, wobei es die Mannschaft bisher (Stand: 2. März 2014) problemlos bis ins Viertelfinale geschafft hat und dort Mitte März auf die Jugend des FC Schalke 04 trifft.[8] Auch im Ligageschehen tritt Brown des Öfteren auch für die U-19-Akademiemannschaft an, vermehrt allerdings für das U-21-Team, für das er es bis dato (Stand: 2. März 2014) auf elf Ligaeinsätze, sieben Tore und drei Torvorlagen gebracht hatte.

Nationalmannschaftskarriere[Bearbeiten]

Ab 2012 trat Isaiah Brown erstmals für die U-16-Nationalmannschaft seines Heimatlandes an und absolvierte dabei bis Februar 2013 insgesamt zwei Länderspiele für England. Bei seinem letzten U-16-Länderspiel, einer knappen 3:4-Niederlage gegen die Alterskollegen aus Deutschland, erzielte er als Mittelstürmer seinen einzigen Treffer für das Team. Ebenfalls ab 2012 wurde er in der U-17-Nationalelf Englands eingesetzt und kam für ebendiese bis März 2014 auf insgesamt neun Länderspieleinsätze, in denen er drei Mal zum Torerfolg kam. Bei seinen beiden bisher (Stand: 2. März 2014) letzten Länderspielen, einem 8:0-Erfolg über Gibraltar und einem 6:0-Sieg über Irland im Oktober 2013, war Brown in beiden Partien als Torschütze erfolgreich. Nachdem er 2013 nicht am Nordic Tournament der U-17 mitwirken konnte, war er stattdessen am FA International Tournament im Einsatz und absolvierte Spiele in der Qualifikation zur U-17-EM 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Isaiah Brown's next goal is West Brom debut (englisch), abgerufen am 2. März 2014
  2. At 16 years 54 days, Baggies teen Brown could become the youngest ever in the Premier League... if he plays at Chelsea (englisch), abgerufen am 2. März 2014
  3. West Brom 2 – 3 Wigan (englisch), abgerufen am 2. März 2014
  4. Isaiah Brown: Chelsea offer for West Brom teenager rejected (englisch), abgerufen am 2. März 2014
  5. English youngster Brown breaks records (englisch), abgerufen am 2. März 2014
  6. Tribunal will settle West Brom's Isaiah Brown cash tussle (englisch), abgerufen am 2. März 2014
  7. West Brom demand £1.2m from Chelsea for England U-17 international Isaiah Brown (englisch), abgerufen am 2. März 2014
  8. UEFA Youth League 2013/14 auf der offiziellen Webpräsenz der UEFA (englisch), abgerufen am 2. März 2014