Isha Koppikar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Isha Koppikar (2009)

Isha Koppikar (Hindi, ईशा कोप्पिकर, Īśā Koppikar, * 1976 in Bombay, heute Mumbai) ist eine indische Filmschauspielerin und Model.

Biografie[Bearbeiten]

Isha Koppikar besuchte das Ruia College in Mumbai und studierte Biologie. Während sie auf dem College war, modelte sie für Gautam Rajadhyaksha. Sie nahm am Miss India Contest im Jahr 1995 teil und gewann die "Miss Talent Crown" und modelte für unter anderem für L'Oreal, Rexona, Camay, Tips & Toes and Coca-Cola.

Ihr erster Film war der tamilische Streifen En Swasa Katre. Sie spielte neben Arvind Swamy, einem der damals erfolgreichsten Schauspieler. Sie bekam positive Kritiken für die Rolle und entschloss sich, in Bollywood zu arbeiten: ihr erster Film dort war Ek Tha Dil Ek Thi Dhadkan (1997), bei dem Shah Rukh Sultan Regie führte und der bis heute (Stand: September 2005) nicht erschienen ist.

Koppikar hatte einige kleinere Rollen in Fiza (2000) und in Pyaar Ishq aur Mohabbat (2001), bis sie im Jahr 2002 für Ram Gopal Varmas Company – Das Gesetz der Macht als das Item Girl in dem Lied "Khallas!" vor der Kamera stand. Dadurch bekam sie nicht nur ihren Spitznamen "Khallas-Girl", sondern hatte auch ihren Durchbruch. In Dil Ka Rishta spielte sie neben Aishwarya Rai und Arjun Rampal. Im Film Girlfriend (2004), spielt sie eine Frau, die eine lesbische Beziehung hat, und in D (2004) arbeitete sie erneut mit Ram Gopal Varma im Prequel seines Films Company.

Ihre letzte Rolle war als Arshad Warsis Freundin in dem Salman-Khan-Film Maine Pyaar Kyun Kiya?.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Isha Koppikhar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien