Islamic Supreme Council of America

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Islamic Supreme Council of America (ISCA) ist eine muslimische Organisation in den USA.

ISCA vertritt traditionelle gemäßigte islamische Regeln, und lehnt extremistische Formen des Islam, wie den Wahhabismus und andere islamistische Richtungen ab.

Scheich Hisham Kabbani, Mitbegründer und Vorsitzender des ISCA verdächtigt andere Organisationen wie den Council on American-Islamic Relations (CAIR) und den American Muslim Council des Extremismus.

Weblinks[Bearbeiten]