Island Games 1989

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Island Games 1989 waren die dritte Auflage der Spiele. Sie fanden vom 5. bis zum 13. Juli 1989 auf den Färöern statt. Es nahmen rund 800 Athleten teil.

Teilnehmende Inseln[Bearbeiten]

Grönland nahm zum ersten Mal teil. Im Vergleich zur letzten Ausgabe traten Alderney, Malta, St. Helena, Ascension und Tristan da Cunha sowie Sark nicht an.

Sportarten[Bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

 Platz  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 Isle of ManIsle of Man Isle of Man 34 28 23 85
2 IslandIsland Island 14 12 8 34
3 FaroerFäröer Färöer 13 5 10 28
4 Flag of Gotland.svg Gotland 11 9 6 26
5 GuernseyGuernsey Guernsey 9 12 16 37
6 Isle of Wight Council Flag.svg Isle of Wight 8 8 6 22
7 AlandÅland Åland 5 11 9 25
8 JerseyJersey Jersey 5 8 7 20
9 Former (unofficial) flag of Orkney.svg Orkney 4 3 4 11
10 GibraltarGibraltar Gibraltar 1 1 6 8
11 Flag of Shetland.svg Shetlandinseln 0 3 1 4
12 WalesWales Anglesey/Ynys Môn 0 3 0 3
13 GronlandGrönland Grönland 0 2 3 5
14 Flag of Frøya.svg Frøya 0 0 0 0
Hitra crest flag.svg Hitra 0 0 0 0

Die Isle of Man gewann somit zum dritten Mal in Folge die Medaillenwertung.

Weblinks[Bearbeiten]