Isola Maggiore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Isola Maggiore
Die Villa Isabella auf der Isola Maggiore
Die Villa Isabella auf der Isola Maggiore
Gewässer Trasimenischer See
Geographische Lage 43° 10′ 34″ N, 12° 5′ 29″ O43.17611111111112.091388888889Koordinaten: 43° 10′ 34″ N, 12° 5′ 29″ O
Isola Maggiore (Italien)
Isola Maggiore
Fläche 24 ha
Einwohner ca. 40
167 Einw./km²

Die Isola Maggiore liegt 307 Meter über dem Meeresspiegel im Trasimenischen See (Gemeinde Tuoro, Provinz Perugia, Region Umbrien).

Die 24 Hektar große Insel ist eines der beliebtesten umbrischen Urlaubsgebiete. Vor allem an Wochenenden bevölkern die Touristen den kleinen Ort mit der einzigen – autofreien - Wohnstraße, der Via Guglielmi. Heute leben noch etwa 40 Menschen (35 zum Stand 2001) von Fischfang, dem Spitzenklöppeln und dem Tourismus.

Das größte Gebäude ist die Villa Isabella. 1887 erstand der Marchese Giacinto Guglielmi das verlassene ehemalige Franziskanerkloster und ließ es samt Kirche aus dem 14. Jahrhundert restaurieren und in ein zinnenbekröntes neugotisches Castello umbauen, das er nach seiner Gattin benannte. Für einige Jahre waren das Schloss, der üppige Park und die Insel Treffpunkt der eleganten Welt. Es gab sogar einen eigens zur Überfahrt angeschafften Raddampfer. In den 1970er Jahren wurde das Schloss verlassen und verkam zur pittoresken Ruine. 2007 wurde das Gebäude restauriert.

Im kleinen Fischerort steht die schlichte romanische Kirche San Salvatore aus dem 12. Jahrhundert. Hoch über der Insel liegt beim Friedhof die kleine gotische Kirche San Michele Arcangelo aus dem 14. Jahrhundert mit Fresken aus dem 14. und 16. Jahrhundert sowie einem bemalten Kruzifix von Bartolomeo Caporali (um 1460).

Die Fastenzeit des Jahres 1211 verbrachte der Heilige Franz von Assisi auf der Insel. Ein Stein mit seinen Fußabdrücken sowie eine kleine Kapelle und eine Bronzestatue aus 1982 erinnern daran.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Isola Maggiore – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien