Isolator (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Isolator steht für:

  • Isolator, ein Bauteil in der Elektrotechnik mit sehr geringe elektrischer Leitfähigkeit.
  • Isolator (Hochfrequenztechnik), ein Bauteil welches eine Mikrowelle nur in einer Richtung passieren lässt
  • Optischer Isolator, ein optisches Bauteil, das Licht einer bestimmten Polarisationsrichtung nur in eine Richtung durchlässt.
  • Isolierstoff, ein zur elektrotechnischen Isolation geeignetes Material
  • umgangssprachlich ein Dämmstoff zur Wärme- oder Schalldämmung
  • Isolator (Genetik), eine DNA-Sequenz, die genetische Kontrollelemente voneinander isoliert


Siehe auch:

 Wiktionary: Isolator – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.