Israelische Eishockeyliga 2009/10

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Israelische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 2009/10 nächste ►
Meister: Monfort Ma’alot
Absteiger: keiner
• Israelische Eishockeyliga

Die Saison 2009/10 war die 17. Spielzeit der israelischen Eishockeyliga, der höchsten israelischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum insgesamt vierten Mal in der Vereinsgeschichte Monfort Ma’alot.

Teilnehmer und Modus[Bearbeiten]

Die Meisterschaft wurde in drei Runden ausgetragen - einer Vorrunde, einer Zwischenrunde und der Play-offs. In der Vorrunde spielten alle acht Teilnehmer jeweils einmal gegeneinander, anschließend spielten jeweils die vier besten und die anderen vier Mannschaften der Vorrunde eine Platzierungsrunde aus. Die Play-offs bestanden aus je einem Spiel um den dritten Platz und das Meisterschaftsfinale.

Folgende Mannschaften nahmen an der Austragung 2009/10 teil:

Vorrunde[Bearbeiten]

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Ice Time Herzlia 7 5 1 1 0 38:07 18
2. Ice Bergs Bat Yam 7 5 1 0 1 43:08 17
3. HC Metulla 7 5 0 0 2 29:15 15
4. Monfort Ma’alot 7 4 0 1 2 31:08 13
5. Haifa Hawks 7 4 0 0 3 23:21 12
6. Maccabi Metulla 7 1 1 0 5 13:19 5
7. Rehovot Eagles 7 1 0 0 6 11:49 3
8. HC Holon 7 0 0 1 6 03:64 1

Platzierungsrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Monfort Ma’alot 3 3 0 0 0 10:02 9
2. Ice Bergs Bat Yam 3 2 0 0 1 08:06 6
3. Ice Time Herzlia 3 1 0 0 2 07:10 3
4. HC Metulla 3 0 0 0 3 05:12 0

Gruppe B[Bearbeiten]

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
5. Maccabi Metulla 3 2 1 0 0 12:02 8
6. Haifa Hawks 3 2 0 1 0 05:02 7
7. Rehovot Eagles 3 1 0 0 2 08:08 3
8. HC Holon 3 0 0 0 3 01:17 0

Finalspiele[Bearbeiten]

Spiel um Platz 3
Finale

Weblinks[Bearbeiten]