Israelische Volleyballnationalmannschaft der Männer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Israel
Flag of Israel.svg
Verband Confédération Européenne de Volleyball (CEV)
Weltrangliste Platz 81
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1952, 1956, 1962, 1970
Bestes Ergebnis 10. Platz 1952
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Europameisterschaft
Endrundenteilnahmen 1951, 1967, 1971
Bestes Ergebnis 10. Platz 1951
World Cup
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Weltliga
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Europaliga
Endrundenteilnahmen 2012
Bestes Ergebnis 6. Platz 2012
(Stand: 25. Juli 2013)

Die israelische Volleyballnationalmannschaft der Männer ist eine Auswahl der besten israelischen Spieler, die den Verband Igud HaKadur'af BeIsrael bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert.

Geschichte[Bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

Bei der ersten Teilnahme an einer Volleyball-Weltmeisterschaft wurden die Israelis 1952 Zehnter. Vier Jahre später belegten sie den 16. Platz und 1962 gab es mit Rang 15 ein ähnliches Ergebnis. 1970 reichte es nur noch zum 19. Platz.

Olympische Spiele[Bearbeiten]

Israel konnte sich noch nie für Olympische Spiele qualifizieren.

Europameisterschaft[Bearbeiten]

Bei der Volleyball-Europameisterschaft wurden die Israelis 1951 Zehnter. Mit den Plätzen elf und zwölf verschlechterten sie sich 1967 und 1971 jeweils um einen Rang.

World Cup[Bearbeiten]

Israel hat noch nicht im World Cup gespielt.

Weltliga[Bearbeiten]

Die Weltliga fand bisher ohne israelische Beteiligung statt.

Europaliga[Bearbeiten]

In der Europaliga belegte Israel 2012 Platz Sechs.

Weblinks[Bearbeiten]